Der Göttinger Hotelmarketing-Experte Christoph Biallas hat auf der Facebook Seite HRS.freie.Woche dazu aufgerufen in der Woche vom 1. bis 7. März das Unternehmen Hotel Reservation Service zu boykottieren. In dieser Zeit sollen die HRS-Hotelpartner bei HRS möglichst keine Zimmer anbieten; Auslöser war eine Provisionserhöhung auf 15% bei HRS und hotel.de. Branchenüblich sind Provisionen zwischen 0% und 8%, gelegentlich auch 10% oder 12%. Für die „HRS-freie Woche“ hatten sich über 800 Hoteliers gemeldet bis Christoph Biallas beschloss die Gruppe zu sperren,… Teilen Weiterlesen

Bei einer Wahlkampfveranstaltung in Paris wurde der französische sozialistische Präsidentschaftskandidat François Hollande am Mittwoch Opfer eines Mehlangriffs: Während seiner Rede bei einer Veranstaltung der Abbé-Pierre-Stiftung bewarf ihn eine Frau mit Mehl. Obwohl sein Gesicht samt Brille sowie der Anzug mit Mehl getroffen wurden, reagierte Hollande zwar überrascht, aber äußerlich gefasst. Seine Leibwächter überwältigten die 45-Jährige und trugen sie von der Bühne. Die Frau schrie in die Kameras, ihr sei eine Ungerechtigkeit widerfahren. Sie würde in ihrer Heimatstadt Lille von den… Teilen Weiterlesen

Der 31-jährige Carsten S. wurde am Mittwoch durch Beamte der GSG 9 in Düsseldorf verhaftet. Er ist dringend verdächtig, 2002 oder 2003 zusammen mit dem in Untersuchungshaft sitzenden Ralf Wohlleben eine Schusswaffe mit Munition für die aktiven Mitglieder des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) besorgt zu haben. Beim Thüringer Heimatschutz soll er selbst in den Jahren 1999 und 2000 Aktivist gewesen sein. Kontakte in die Rechtsextreme Szene bestanden dann noch bis 2003. Zu den Mordverdächtigen der NSU Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und… Teilen Weiterlesen

Mindestens 73 Tote und hunderte von Verletzte sind die Bilanz von Krawallen in einem Fußballstadion in der äagyptischen Hafenstadt Port Said. Fernsehbilder zeigen, wie Randalierer das Spielfeld stürmten und Jagd auf die Fußballspieler machten. Als Folge der Ereignisse wurde auch in Kairo ein Spiel abgebrochen. Im Stadion brannte es. Es war die Begegnung Al-Ahli gegen Al-Masri. Die Krawalle begannen nach dem das Spiel abgepfiffen war. Fans vom Verein Al-Masri stürmten das Spielfeld. Steine, Feuerwerkskörper und Flaschen wurden geworfen, Spieler dadurch… Teilen Weiterlesen

Ralf Wohlleben, einer der führenden Neonazis im Freistaat Thüringen, wird durch die Aussage von Holger G. schwer belastet. Auf Anweisung von Wohlleben sei er dem Terrortrio bis ins Jahr 2011 behilflich gewesen. Holger G. war am 13. November 2011 in Lauenau wegen Unterstützung des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) verhaftet worden. Schon in seiner ersten Vernehmung hatte der 37-jährige Holger G. gestanden, den beiden Mitgliedern der NSU, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos, Dienste geleistet zu haben. Reisepass und Führerschein habe er ihnen… Teilen Weiterlesen

Mitt Romney hat sich bei den Vorwahlen im bevölkerungsreichen US-Bundesstaat Florida gegen Newt Gingrich durchgesetzt und 50 weitere Delegierte für den Parteitag der Republikaner Ende August hinter sich gebracht. 1.144 Delegiertenstimmen sind notwendig, um die republikanische Kandidatur gegen den demokratischen Amtsinhaber Barack Obama zu gewinnen. Romney erhielt 46,4 Prozent der abgegebenen Stimmen, Gingrich 31,9 Prozent. Auf den dritten Platz in der Gunst der republikanischen Wähler gelangte mit 13,4 Prozent Rick Santorum; Ron Paul wählten 7,0 Prozent. Die nächsten Vorwahlen finden am 4.… Teilen Weiterlesen

Nach einem Bericht in dem Wissenschaftsmagazin „Proceedings of the National Academy of Sciences“ sind im Everglades-Nationalpark aus Süd- und Südostasien eingeschleppte Tigerpythons verantwortlich für einen drastischen Rückgang der Säugetiere im tropischen Marschland von Florida. Auch in der Nähe der Stadt Miami wurden die bis zu fünf Meter lang werdenden Schlangen schon gesichtet. Wissenschaftler hatten bereits in den 1990-er Jahren die Zahl der Säugetiere in den Everglades erhoben. Damals gab es noch eine asiatischen Riesenschlange in den Sümpfen. Im Zeitraum von… Teilen Weiterlesen

Das sibirische Hoch „Cooper“ beschert Mittel- und Osteuropa eine extreme Kältewelle. Bislang sind mindestens 36 Todesopfer zu beklagen. Besonders sind betroffen ältere Menschen und Obdachlose. Nachrichten über Erfrierungstote kamen aus den Ländern Ukraine, Polen, Serbien, Bulgarien, der Türkei und in… Teilen Weiterlesen

Nach 22 Jahren beendet ein traditionsreiches Lokal im ältesten Stadtteil Bremens, dem Schnoor, den Betrieb: Der Irish Pub schließt zum 31. Januar dieses Jahres. Für viele der meist internationalen Stammgäste kommt die Nachricht überraschend. Am vergangenen Samstag fand ein Abschiedskonzert statt. Die Betreiberin, Mona Lynch, hatte sich schon seit… Teilen Weiterlesen

Der Drogerieriese Schlecker wird Insolvenz anmelden. Nach stürmischem Wachstum mit ständigen Neueröffnungen von Filialen in In- und Ausland steht das Unternehmen vor dem Aus. Abwärts ging es schon geraume Zeit. Bei den Konkurrenten dm, Müller und Rossmann stieg der Umsatz, auch die Lebensmittel-Discounter machten Schlecker das Leben schwer. Anton Schlecker hatte das Unternehmen aufgebaut. Bald stand sein Name für Schikane von Mitarbeitern und Dumpinglöhne. Das Image der Marke war ruiniert, Kunden wendeten sich ab. Die Expansion und Marktmacht hatte es… Teilen Weiterlesen