Ungleichheit bedroht die Demokratie und schadet der Gesellschaft Wie aus dem aktuellem Sozialbericht hervorgeht ist die Vermögensverteilung noch ungleicher als bisher angenommen: Fünf Prozent der Bevölkerung besitzen fast die Hälfte (45 Prozent) des Gesamtvermögens, hingegen nur 4 Prozent die untere Hälfte aller Haushalte. Im Vergleich zum Jahr 2005, wo rund 360.000 Menschen von manifester Armut (weniger als 60 Prozent des Medianeinkommens) betroffen waren,  hat sich diese Zahl bereits verdoppelt. „Die große Ungleichheit ist die Folge seit Jahrzehnten stagnierender Löhne im unteren… Teilen Weiterlesen

Die Amerikanisierung der deutschen Politik und Propaganda nimmt groteske Züge an. Die ARD kündigt die "Generaldebatte" im Bundestag an, als ginge es um einen Boxkampf erbitterter Feinde - Merkel und Steinbrück. Es wird so getan als gebe es einen Schlagabtausch zwischen zwei diametralen Richtungen der deutschen Politik. Dabei liefern sich nur Fahrer und Beifahrer eines aus Washington und Brüssel gelenkten Bollerwagens fürs dumme Volk einen Streit ums Sandschippchen. Merkel und Steinbrück - und ihre Parteien - haben alles von Hartz… Teilen Weiterlesen

RSS Empfehlungen von Watergate.tv

Von Pierre Klochendler Ashdod, Israel, 21. November (IPS) – Weit über den Köpfen der Menschen schneidet ein israelischer F16-Kampfjet durch den Himmel über Ashdod, einer Stadt im Süden Israels. Er ist auf dem Weg in den Gazastreifen. Unten auf der Straße hört man das schrille Kreischen des Jets kaum, da es fast vollständig von einem lauten Alarm übertönt wird. Eine GRAD-Rakete ist aus dem Gazastreifen abgefeuert worden, wird allerdings vom israelischen Raketenabwehrsystem 'Iron Dome' abgefangen. Am Himmel sieht man davon… Teilen Weiterlesen

 

Mission Statement:

Neopresse – unabhängig. Frei. Liberal:

 NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wir berichten über Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur und Medien. Wir sind unabhängig von Investoren, Institutionen und Interessensgruppen. Neopresse unterliegt keinen ideologischen Zwängen und ist frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links.

Wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie und aufgeklärte Gesellschaft.

 Unser Ziel ist es, kritisch über Themen zu berichten, sowie Hintergründe und alternative Meinungen zu Wort kommen zu lassen, auch wenn dies gegen die Etikette der politischen Korrektheit verstoßen sollte.

Erfahre hier mehr über uns.

 

Nach 12-stündigem Gegacker stellte sich Eurogruppen-Chef Juncker am frühen Brüsseler Morgen vor die Presse, um das “Ergebnis” einer Sitzung der Finanzminister hinsichtlich Freigabe einer weiteren Kredit-Tranche für Griechenland zu verkünden: “Wir sind kurz vor einer Übereinkunft, aber es müssen noch technische Verifikationen erfolgen, Kalkulationen durchgeführt werden und wirklich nur aus technischen Gründen war es zu dieser Morgenstunde nicht möglich, das ordentlich zu tun und so unterbrechen wir die Zusammenkunft und kommen nächsten Montag wieder zusammen.“ Und: „Es gibt keine größeren… Teilen Weiterlesen

Was im Winter bei glatten Straßen gilt, das gilt auch für die Finanzmärkte. Anleger und Vorsorger müssen streuen um das aktuell (noch) gültige System für sich zu nutzen. Die Theorie der Risikostreuung geht auf Harry Max Markowitz zurück, der bereits 1952 die Investmentwelt auf den Kopf stellte. Im Laufe der Zeit kamen die damals gültigen Grundsätze immer mehr unter die Räder und wurden durch den ausufernden Renditehunger über den Haufen geworfen. Inzwischen findet eine Rückbesinnung statt. Diversifikation funktioniert und ist… Teilen Weiterlesen

Neuer Angriff Israels auf Gaza und die internationalen Medien schicken Bilder der Verwüstung. Jedoch sollte die Sprachlosigkeit, die das beeindruckende tägliche Entsetzen dieses neuen Krieges hervorruft, uns nicht daran hindern, sie zu analysieren und die Ziele zu verstehen. Thierry Meyssan beantwortet diese Frage. Am 14. November 2012 starteten die israelischen Streitkräfte die Operation „Rauchsäulen“ gegen die militärischen und administrativen Einrichtungen des Hamas im Gaza-Streifen. Am ersten Tag töteten sie Ahmed Dschaabari, Stellvertreter des bewaffneten Flügels der palästinensischen Organisation. Sie hätten… Teilen Weiterlesen

Von Thalif Deen New York, 20. November (IPS) – Die USA setzen im Kampf gegen den internationalen Terrorismus zunehmend auf Drohnen, die jedoch wegen ihrer 'Kollateralschäden' – dem Tod unschuldiger Zivilsten – umstritten sind. Eine noch größere Gefahr geht von vollautonomen Killerrobotern aus, die als Kriegstechnologie der Zukunft gelten. Menschenrechtsgruppen wie 'Human Rights Watch' (HRW) und der 'International 'Human Rights Clinic' (IHRC) der 'Harvard Law School' fordern die Ächtung solcher Waffen, noch bevor sie produziert und eingesetzt werden können. Während… Teilen Weiterlesen

„Der Mensch wird immer dümmer.“ behauptet der Entwicklungsbiologe Gerald Crabtree von der kalifornischen Stanford University. Als wir Menschen noch in Höhlen hausten, war die Intelligenz überlebenswichtig bei der Nahrungssuche, dem Kennen der Tierwelt und dem Einschätzen von Gefahren. Zudem war… Teilen Weiterlesen

UN-Welt: Es ist so schön einfach immer wieder mit dem Finger auf andere Nationen zu zeigen, die Todesstrafe anzuprangern und fleißig deren Abschaffung zu fordern. Diese Forderung und auch die Umsetzung macht durchaus Sinn und entspricht grundsätzlich einer humanistischen und aufgeklärten Grundhaltung, denn niemand sollte das Recht haben irgendwen… Teilen Weiterlesen

Das für den Nordzipfel der Freien Hansestadt zuständige Bauamt stellt sich gegen Planungen der rot-grünen Landesregierung. Wie die Presse berichtet, können aus gestalterischen Gründen die vom Wohnungsbauunternehmen GEWOSIE vorgeschlagenen Passivhäuser nicht errichtet werden, weil diese dreigeschossig sind und angeblich nicht in die Umgebung mit zweigeschossigen Häusern aus den 1960er Jahren passen. Außerdem fehle nach Auskunft des Behördenleiters ein Bebauungsplan für das Gebiet. Es geht um rund 80 Wohnungen, die neu gebaut werden sollen. Dafür sollen alte Gebäude, die nicht mehr… Teilen Weiterlesen