UNFASSBARE Zahl: 19.000 Sterbefälle jährlich wegen Kunstfehlern… Deutsche Krankenhäuser sind in Verruf geraten. Mittlerweile nehmen die Skandale oder zumindest die Berichte über die Fehlleistungen und deren Konsequenzen Ausmaße an, die wohl kaum jemand für möglich gehalten hätte. Einem Bericht zufolge sollen 19.000 Menschen in deutschen Krankenhäusern pro JAHR sterben, weil sie den Folgen von Kunstfehlern erliegen. Diese Zahl, schon vor einiger Zeit vom ZDF in einer Dokumentation „Wie gut sind unsere Krankenhäuser“ erhoben, ist bislang nach Kenntnis dieser Redaktion noch… Teilen Weiterlesen

Glyphosat: Wo die Politik versagt, ergreifen Bürger Initiative Wer möchte schon freiwillig Glyphosat im Essen oder Trinkwasser haben? Wohl keiner und dennoch hat sich die Bundesregierung von der Agrar-Lobby kaufen (oder erpressen?) lassen. Glyphosat für weitere fünf Jahre in der Europäischen Union zuzulassen. Mehr als 240 Städte und Gemeinden haben sich jetzt dazu entschieden, ihre Grünflächen ohne Pestizide, vor allem ohne Glyphosat zu behandeln. Städte und Gemeinden setzen Pestizide häufig dafür ein, um Straßen, Wege sowie Plätze von unerwünschtem Pflanzenbewuchs… Teilen Weiterlesen

SEEHOFER-Stellvertreterin im EU-Parlament: Verdienst bis zu 735.000 Euro? Unfassbar, wie nahe sich Politik und Wirtschaft manchmal sind. Und unfassbar, wieviel Geld sich Abgeordnete für ihre Tätigkeit in die Tasche stecken. Dabei ist eine Politikerin besonders auffällig geworden. Eine Stellvertreterin von bzw. für Horst Seehofer. Angelika Niebler heißt die Dame, von der die meisten Menschen noch niemals etwas gehört haben dürften. Die sitzt im EU-Parlament und gibt brav diverse Nebentätigkeiten an. Die Summe, die sie jeweils bezieht, bleibt aber zumindest bei… Teilen Weiterlesen

Enteignungswelle oder Umweltschutz? Diesel-Fahrverbot in Stuttgart kommt mit aller Macht Das Diesel-Fahrverbot in Stuttgart ist nun beschlossene Sache. Sogar etwas großzügiger ausgelegt als das Fahrverbot in Hamburg, das nur einen minimalen Bereich der Stadt betrifft. Die Stuttgarter verbieten Diesel-Fahrzeuge mit der sogenannten Euro-Norm 4 oder niedriger. Zumindest dürften diese Fahrzeuge die „grüne Umweltzone“ der Stadt nicht mehr nutzen. Ausnahmen verstärken die Regel: Anwohner dürfen die Zone noch befahren, Busse, Lieferanten oder auch Handwerker. Auch sogenannte Härtefälle sind vorgesehen. Weitere Verbote… Teilen Weiterlesen

Gerhard Schröder: Altkanzler hält Nahles nicht für Kanzlergeeignet Andrea Nahles hat es schwer. Die aktuelle SPD-Bundesvorsitzende muss damit leben, dass die Umfragen für die SPD so schlecht sind wie noch nie zuvor in der bundesdeutschen Geschichte. Schlechter noch als zu Zeiten von Martin Schulz. Schlechter vor allem als zu Zeiten von Gerhard Schröder, der die Partei noch ein letztes Mal auf mehr als 30 % bei einer Bundestagswahl geführt hatte. Die guten Zeiten sind vorbei – und der Altkanzler tritt… Teilen Weiterlesen

Ein heißer Sommer auf unseren Autobahnen: NOCH mehr Baustellen – und ein neuer Staurekord? Wer gerne Auto fährt oder mit dem Auto verreisen „muss“ – da die Alternativen wie die Bahn teils noch deutlich teuer sind und ebenso wenig funktionieren -, wird im Jahr 2018 einen heißen Sommerurlaub verbringen. Die „Grünen“ haben dem Verkehrsministerium laut „Süddeutscher Zeitung“ eine „Kleine Anfrage“ gestellt, die brisante Versprechungen enthüllt. Möglicherweise steht uns allen ein neuer „Staurekord“ bevor. Noch mehr Baustellen Staus entstehen – dies… Teilen Weiterlesen

EU-Subventionen: Millionen nach Spanien und Italien für Obst und Gemüse TROTZ mieser Arbeitsbedingungen Ist die EU wie von vielen Kritikern behauptet der Antrieb für die Ausbeutung? Ein neuer Fall scheint wieder einmal genau diesen Verdacht zu bestätigen. Die Europäische Union schiebt derzeit viele Millionen Euro nach Spanien und nach Italien, auch wenn dort die Vorschriften zum Arbeits- und Lohnschutz schlicht ignoriert werden. Einem Bericht der „Tagesschau“ zufolge will die EU daran auch nichts ändern. Es würde keinen Handlungsbedarf geben, heißt… Teilen Weiterlesen

Nachrichtenskandal um das syrische „Giftgas“: Lügen die Westmedien? Die Berichterstattung über das syrische „Giftgas“ in Deutschland reicht nahe an einen Skandal. Falsche Nachrichten, könnte es auf Deutsch übersetzt direkt heißen. Denn der OPCW-Bericht ist gerade kein Beleg dafür, dass es… Teilen Weiterlesen

Warum Transatlantiker Angst vor dem Treffen Trumps mit Putin haben Am 16. Juli treffen sich US-Präsident Donald Trump und Russlands Präsident Wladimir Putin in der finnischen Hauptstadt Helsinki zu bilateralen Gesprächen. Obwohl das Treffen der beiden Präsidenten mehr Anlass zu Optimismus geben sollte, werden die transatlantischen Kreise in Washington… Teilen Weiterlesen

AfD überholt in Umfragen die SPD Zum ersten Mal hat jetzt gemäß einer Umfrage von INSA für die „Bild“ die AfD die SPD in der Wählerzustimmung überholt. Demnach liegt die AfD jetzt bei 17,5 Prozent und die SPD nur noch bei 17 Prozent. Die Union erreicht nur noch 29 Prozent. Damit ist die AfD die zweitstärkste Partei in Deutschland geworden. AfD-Fraktionschefin Alice Weidel kommentierte den neuen Höchststand der Partei auf Twitter recht nüchtern, was den Schluss zulässt, dass sie hier… Teilen Weiterlesen