In ganz Europa gibt es Proteste und Widerstand gegen das undemokratische EU-Zentralregiment. In ganz Europa? Nein! Ein großes Land im Herzen des Kontinents verweigert weiterhin seinen Verstand zu benutzen. Obwohl zehntausende Menschen in Frankreich, Portugal, Griechenland und Spanien auf den Straßen sind und es sogar zu zahlreichen Verletzten kommt, schauen die Deutschen ignorant weg. Demokratie und Gewaltverzicht war noch nie eine Stärke der Deutschen. Wären die Massenproteste gegen das Diktat in Nordafrika, dann wäre sicherlich schon längst unsere Bundeswehr dort!… Teilen Weiterlesen

Ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages zum Thema “Rechtsfragen im Kontext der Abgeordnetenkorruption” ist im Netz aufgetaucht und kann dort von jedem eingesehen werden Vor vier Jahren bereits hatte das Gutachten in Politikerkreisen für Unruhe gesorgt, da es unter anderem aufzeigt, dass nirgendwo in Europa die Gesetze zur Bekämpfung der Korruption so lax gehandhabt werden wie in Deutschland. Mithilfe des Informationsfreiheitsgesetzes kann das Gutachten zwar eingesehen, jedoch nicht veröffentlicht werden. Dabei berufen sich jene, die dieses Gutachten verwalten, auf… Teilen Weiterlesen

Die portugiesische Generalstaatsanwaltschaft kam aus Filesharer-Sicht zu einem erfreulichen Urteil. Das Teilen urheberrechtlich geschützter Werke und Inhalte stellt keine Gesetzeswidrigkeit dar sofern es der privaten Nutzung dient. Zu diesem Urteil kam es, nachdem die portugiesische Anti-Piraterie-Vereinigung ACAPOR dem Generalstaatsanwalt im vergangenen Jahr bei einer medienwirksamen Aktion die IP-Adressen von 2.000 vermeintlichen Filesharern überreicht und die strafrechtliche Verfolgung eben dieser gefordert hatte. Die portugiesische Generalstaatsanwaltschaft: „Rechtlich gesehen betrachten wir diese Handlungen – selbst wenn man bedenkt, dass Nutzer sowohl Uploader als… Teilen Weiterlesen

 

Mission Statement:

Neopresse – unabhängig. Frei. Liberal:

 NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wir berichten über Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur und Medien. Wir sind unabhängig von Investoren, Institutionen und Interessensgruppen. Neopresse unterliegt keinen ideologischen Zwängen und ist frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links.

Wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie und aufgeklärte Gesellschaft.

 Unser Ziel ist es, kritisch über Themen zu berichten, sowie Hintergründe und alternative Meinungen zu Wort kommen zu lassen, auch wenn dies gegen die Etikette der politischen Korrektheit verstoßen sollte.

Erfahre hier mehr über uns.

 

Die herausragende Tragik von Wirtschaftswissenschaftlern besteht darin, dass sie ungeheuer viel wissen und ungeheuer wenig können. Hilflose Theoriesilos, zwar bis zum Zerbersten gefüllt mit algorithmischen Formeln, Lehrsätzen und Zitaten. Dennoch unfähig, auch nur einen einzigen Aspekt unserer wirtschaftlichen Probleme so zu steuern, dass er lösbar wird. Es ist ein sonniger Mittwoch Morgen im frühen Juni des Jahres 1998. Der ICE Wilhelm Conrad Röntgen hat Hannover ungefähr 20 Minuten hinter sich gelassen und rast mit 198 Km/h weiter in Richtung Hamburg.… Teilen Weiterlesen

Am 28. Oktober 2012 sollen in der Ukraine die Parlamentswahlen stattfinden. Die inhaftierte ukrainische Oppositionspolitikerin Julia Timoschenko hat zum Umsturz der Regierung aufgerufen. Von ihrer Partei „Batkiwschtschyna“ wird ein Video mit dem Aufruf verbreitet. In dem Video, das eine schlechte Quallität hat, wirft sie Wiktor Janukowytsch vor, er habe einen korrupten Staat geschaffen, er diene der Bereicherung einer kleinen mafiösen Gruppe. Das Video wurde in dem Krankenhaus ausgenommen, in das Sie nach massiven Protesten, aus dem Gefängnis verlegt wurde. Auch… Teilen Weiterlesen

Die politische Lage in Syrien bleibt trotz  massiver Interventionen des Westens stabil. Soweit man unter der Berücksichtigung von tausenden toten Zivilisten von stabil sprechen kann. Im Kontext der Vorherrschaft der Baath Partei um Assad, ist aber solch eine Aussage möglich und zutreffend. Dennoch ist die innere Aushöhlung Syriens lange nicht beendet.  Assad hat es mit Unterstützung von militärischen Taktiken geschafft, dass das Land nicht wie in Libyen von ausländischen Terroristen überrollt wird. Dazu kommt eine solide Luftabwehr, die Libyen auch … Teilen Weiterlesen

Jedes Jahr treffen sich während einer Woche die Staats- und Regierungschefs in New York zur Teilnahme an der Eröffnung der Generalversammlung der Vereinten Nationen. Jedoch verlor dieses Treffen allmählich seine konstruktiven Aspekte und hat sich in eine TV-Show umgewandelt, deren Höhepunkte nur durch die Olympischen Spiele und die Fußballweltmeisterschaft übertroffen werden. Die meist erwartete Rede war die des Präsidenten der Vereinigten Staaten, nachdem die brasilianische Präsidentin den Konferenzsaal angeheizt hatte. Immer sehr herzlich, inszenierte ’Barack’ seinen Auftritt, indem er seinen… Teilen Weiterlesen

Die Organisastion Attac forder in einer Aussendung: Institute sollen sich aus Spekulationsgeschäften und Land Grabbing zurückziehen. Nahrungsmittelspekulation und Land Grabbing gehört mit zu den skandalösesten Ge­schäften der Finanzmärkte. Die Gewinne der Spekulanten verschärfen den Hunger der Ärmsten. Auch zahlreiche europäische… Teilen Weiterlesen

Wir haben zwar Pressefreiheit, aber keine freie Presse. Zu diesem Entschluss kommt man, wenn man die Berichterstattung der, oft gebührenfinanzierten, Massenmedien mit alternativen Medien vergleicht. Sei es der US-Wahlkampf, die Entdemokratisierung Europas oder der nahe Osten: Der Mainstream berichtet nicht objektiv. Viele Medien sind nur Erfüllungsgehilfen für den politischen… Teilen Weiterlesen

Es ist natürlich verwegen, sich in einem kurzen Blogartikel zur Pflanzenwelt Griechenlands zu äußern. Aber der Tourist kann sich bei seinen Reisen selbst einen Überblick verschaffen (s. auch eBook Faszination Griechenland). Wer einen Urlaub in Griechenland verbringt und eine subtropische Pflanzenwelt erwartet, wird enttäuscht sein, denn die gibt es nicht. Fliegt man z.B. Mykonos an oder erreicht per Schiff die Insel Hydra, hat man den Eindruck einer kahlen Landschaft. Das ist jedoch nur der erste Eindruck, denn bei näherem Betrachten… Teilen Weiterlesen