Die moskauer Staatsanwaltschaft hat die geforderte dreijährige Haftstrafe, wegen sogenanntem „Rowdytums aus religiösem Hass“, nicht ganz durchgesetzt. Die Protestband muss aber für einen 30-Sekunden Auftritt, zwei Jahre in einem Arbeitslager verbüßen. Die drei Jungen Frauen werden für eine – nach westlichen Maßstäben – Ordnungswidrigkeit, weggesperrt und müssen sich nach ihrer putinkritischen Kunstaktion in der Christus-Erlöser-Kirche und einem offensichtlich politisch motivierten Prozess, für eine lange Zeit von ihren Kindern verabschieden. Zwei von ihnen sind nämlich Mütter. Nach russischem Recht könnten die… Teilen Weiterlesen

Wenn die neuen Google Play Geschenkgutscheine schon irgendwo rumliegen, musste ja irgendwann mal ein Mitarbeiter auf die Idee kommen einen davon mitgehen zu lassen -obwohl mitgehen in diesem Fall gekauft heißen soll. Wie auch immer. Die Karten sind bereits teilweise in die Shop Systeme von Supermärkten und Tankstellen eingepflegt und können damit offiziell erworben werden, zumindest in den Vereinigten Staaten. Damit sinken bei uns erstmal die Chancen, dass wir gleich zu Anfang auch mit Guthabenkarten versorgt werden, zumal bereits ein… Teilen Weiterlesen

Auf Androidcentral sind nun erste Bilder zu den Google Play Geschenkkarten aufgetaucht. Die Bilder sehen zudem sehr authentisch aus und enthalten neben dem Wert -10$ oder 25$- noch den Aufdruck "MusicMoviesBooksApps&More". Nur Schade, das die Quelle aus der die Bilder stammen nicht näher benannt wird. Seis drum, die Bilder zusammen mit den bereits vorher gesichteten Anzeichen -den "Gift code" Implementierungen in Version 3.8.15 der Google Play APK- überzeugen mich vollends, dass man zukünftig die Möglichkeit erhält im Play Store auch… Teilen Weiterlesen

 

Mission Statement:

Neopresse – unabhängig. Frei. Liberal:

 NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wir berichten über Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur und Medien. Wir sind unabhängig von Investoren, Institutionen und Interessensgruppen. Neopresse unterliegt keinen ideologischen Zwängen und ist frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links.

Wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie und aufgeklärte Gesellschaft.

 Unser Ziel ist es, kritisch über Themen zu berichten, sowie Hintergründe und alternative Meinungen zu Wort kommen zu lassen, auch wenn dies gegen die Etikette der politischen Korrektheit verstoßen sollte.

Erfahre hier mehr über uns.

 

Athen hat zwei bekannte Plätze von denen man sagt, dass sie die Stadt in zwei Welten „teilen“ – den Omonia-Platz, Platz der Einheit, der für das Morgenland steht und den Syntagma-Platz, Platz der Verfassung, der für das Abendland steht. Beide Plätze werden durch die fast parallel verlaufenden Einbahnstrassen Panepistimiou und Stadiou verbunden. Beide Straßen haben auch ihre Sehenswürdigkeiten – die Panepistimiou die ehemalige Villa Heinrich Schliemanns, die Stadiou das ehemalige Parlamentsgebäude. Der Omonia-Platz Unter dem Omonia-Platz befindet sich die 1895… Teilen Weiterlesen

Das Wahljahr 2013 kommt immer näher und heuer haben sich schon zwei neue Parteien offenbart, die auch ihren Stück vom Stimmenkuchen haben wollen. Zum einen ist es die Piratenpartei Österreichs (PPÖ), die bereits 2006 von Florian Hufsky gegründet worden ist, aber erst im April 2012 bei der Gemeinderatswahl in Tirol, die 3%-Marke knackte und somit in den Gemeinderat, mit einem Mandat, einziehen durfte. Die  Piraten locken mit ihren Forderungen nach mehr demokratischer Selbstbestimmung, mehr Datenschutz und gegen einen autoritären Überwachungsstaat,… Teilen Weiterlesen

Von Thalif Deen New York, 16. August (IPS) – Als Kuba 1979 den Vorsitz der Bewegung der Blockfreien (NAM) übernahm, sprachen die westlichen Staaten dem größten politischen Zusammenschluss der Welt die Legitimität ab. Als Begründung hieß es, Havanna sei enger Verbündeter der damaligen Sowjetunion. Der Einfluss der Kuba-Gegner war groß – auch auf die Mainstream-Nachrichtenagenturen. So gab es einige Medien, die bis zum Ende des kubanischen NAM-Vorsitzes das Bündnis als 'sogenannte Blockfreie' bezeichneten. Sowohl Kuba als auch die NAM haben… Teilen Weiterlesen

Forscher haben bei einer Schmetterlingsart erhebliche Missbildungen (Bild) festgestellt. Die Mutationen werden auf die bei den Reaktorunfällen in den Kernkraftwerken von Fukushima ausgetretene Radioaktivität zurückgeführt. Am 11. März 2011 löste ein Erdbeben einen verheerenden Tsunami aus. Die Riesenwelle traf auf die Küste Japans und zerstörte dabei auch die Atomreaktoren von Fukushima. Die Gegend um den Ort ist stark verstrahlt und nicht mehr bewohnbar. Die Folgen der Strahlung wurden nun an der Bläulingsart Zizeeria maha nachgewiesen. Wissenschaftler der Universität von Ryukyu… Teilen Weiterlesen

Seit dem 16. Juni 2012 versteckt sich Julian Assange, der WikiLeaks-Gründer, in der Botschaft Ecuadors in London. Seinem Asylantrag ist stattgegeben worden. Schafft er es Großbritannien lebend zu verlassen? Ricardo Patino, der Außenminister Ecuadors, hat die Zustimmung seines Landes für… Teilen Weiterlesen

Von Mel Frykberg Tripolis, 15. August (IPS) – In Libyen ist die Sicherheitslage weiterhin gespannt. Es kommt zu Bombenanschlägen, Morden an hochrangigen Militärs und Regierungsvertretern und Angriffen auf Diplomaten. Bewaffnete Anhänger des ehemaligen Machthabers Muammar al-Gaddafi erklärten gegenüber IPS, dass sie ihren Krieg gegen die neue Regierung fortsetzen werden. "Wir warten auf den richtigen Moment. Wir werden nicht aufgeben. Wenn sie (die neue Regierung) sich einbilden, dass wir am Ende sind, täuschen sie sich", versicherte Ahmed, ein ehemaliger Soldat des… Teilen Weiterlesen