in Nachrichten

Hannover (dts Nachrichtenagentur) – Der Reisekonzern Tui will die Preise für Hotelzimmer genauer als bisher nach der Lage staffeln. „Wir werden die Digitalisierung dazu nutzen, künftig jedes Hotelzimmer einzeln zu vermarkten“, sagte Tui-Chef Friedrich Joussen dem „Manager Magazin“ (18. April). Dies habe für die Kunden den Vorteil, dass sie vorher genau wüssten, wo im Hotel sich ihr Zimmer befindet, so Joussen.

Für sein Unternehmen habe die Neuerung den Vorteil, „dass wir die verschiedenen Lagen und Ausstattungen differenzierter bepreisen können“. Erste Tests hätten gezeigt, dass 30 Prozent der Kunden bereit seien, für ihr Wunschzimmer fünf bis zehn Euro mehr pro Nacht zusätzlich zu zahlen.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

Webmentions

  • Tui will eigene Hotels individueller vermarkten - Leserbriefe

    […] • Weiterlesen • […]