in Nachrichten

Bochum (dts Nachrichtenagentur) – Der Geschäftsführer des Mieterbundes, Ulrich Ropertz, hat die von Vonovia angekündigte Wohngarantie für ältere Mieter als „PR-Gag“ bezeichnet. „Weniger reden und mehr tun, das wäre unsere Botschaft“, sagte Ropertz der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Er appellierte an Vonovia-Chef Rolf Buch, konkretere Pläne vorzulegen.

„Wenn es nicht nur schöne Worte angesichts einer Hauptversammlung sein sollen, dann muss er klare Regelungen treffen, wie er sicherstellen will, dass Mieter nach einer Modernisierung ihre Wohnung weiter bezahlen können. Und er muss sagen, inwieweit Vonovia bereit ist, auf Mieterhöhungen im Einzelfall zu verzichten.“ Kurz vor der Hauptversammlung des Konzerns hatte Vonovia-Chef Buch gesagt: „Wir geben Mietern ab 70 die Garantie, dass sie ihre Wohnungen nicht verlassen müssen.“ Der Konzern sichere ihnen zu, „dass ihre Wohnung bei Veränderung der ortsüblichen Vergleichsmiete bezahlbar bleibt“.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Anzeige

Dein Kommentar

Kommentar