in Nachrichten

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen haben auch laut Erhebung des Instituts Infratest in Hessen derzeit einen Höhenflug. Laut der Vorwahlumfrage im Auftrag der ARD kommt die Öko-Partei auf 20 Prozent und erreicht damit 3 Prozentpunkte mehr im Vergleich zum „Hessentrend“ vom September. Bei der Landtagswahl 2013 kamen die Grünen gar nur auf 11,1 Prozent.

Die CDU verliert laut aktueller Infratest-Umfrage hingegen zwei Punkte im Vergleich zum Vormonat und kommt auf 26 Prozent. Das wäre das niedrigste Wahlergebnis in Hessen seit den 60er Jahren. Die SPD käme, wenn schon diesen Sonntag Landtagswahl wäre, laut Infratest auf 21 Prozent (-2 Prozentpunkte). Das wäre der historisch tiefste Wert für die SPD in Hessen. Die Linke käme unverändert zur Umfrage vor einem Monat auf 8 Prozent, die FDP auf 9 Prozent (+2 Prozentpunkte). Die AfD würde 12 Prozent erreichen (-2 Prozentpunkte). Die sonstigen Parteien kämen auf 4 Prozent. Für die Sonntagsfrage im Auftrag der ARD-Tagesthemen hatte Infratest dimap von Dienstag bis Mittwoch dieser Woche 1.002 Wahlberechtigte in Hessen befragt.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar