in Nachrichten

Der DAX verlor am Donnerstag deutlich an Wert. Zum Ende des Xetra-Handels wurde der Index mit 10.416,66 Punkten berechnet, ein Minus von 1,55 Prozent gegenüber dem Ende des Vortages. An der Spitze der Preisliste kurz vor Handelsschluss standen RWE-Werte, die mit deutlichen Kursgewinnen von mehr als einem Prozent gegen den Trend standen, gefolgt von Eon und der Deutschen Telekom.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Anzeige

Dein Kommentar

Kommentar