in Nachrichten

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Freitagmittag deutliche Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.385 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 1,8 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Dabei sind fast alle Werte im grünen Bereich.

An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von SAP mehr als sieben Prozent im Plus. Das Unternehmen hatte zuvor neue Quartalsergebnisse veröffentlicht und überraschend mitgeteilt, dass Bill McDermott nach zehn Jahren als Vorstandsvorsitzender zurücktritt. Die Vorstandsmitglieder Jennifer Morgan und Christian Klein wurden mit sofortiger Wirkung als Nachfolger bestätigt. McDermott soll nach Unternehmensangaben bis Ende des Jahres „in einer beratenden Rolle“ im Unternehmen zu bleiben und so einen „reibungslosen Übergang“ gewährleisten. Abschläge gibt es unter anderem bei den Papieren von Beiersdorf, Adidas und Fresenius Medical Care. Der Nikkei-Index hatte zuletzt deutlich zugelegt und mit einem Stand von 21.798,87 Punkten geschlossen (+1,15 Prozent).

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar