in Nachrichten

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat der zuständige Verkehrsausschuss des Europaparlaments am Montag für ein Ende der Zeitumstellung ab 2021 gestimmt. Damit wurde die erste Hürde für eine endgültige Entscheidung überwunden. In den nächsten Wochen soll das Parlamentsplenum votieren, danach müssten noch die einzelnen Staaten der EU zustimmen.

Im August letzten Jahres hatte sich bei einer EU-Umfrage eine große Mehrheit für eine Abschaffung der Zeitumstellung im Frühjahr und im Herbst ausgesprochen.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Anzeige

Dein Kommentar

Kommentar

  1. Wie schön das alles klingt, gell? ich weiß nur dass es seit der Umstellerei immer Ärger gab weil die Menschen das nicht wollten. Das will die Elite nicht wahrhaben und erzählt treu herzig, dass die Masse die Sommerzeit wolle was nie stimmte. Jetzt will man was für die Menschen tun sagen sie. Man macht es so wie immer und bei allen Themen, die angebliche Mehrheit wolle die Sommerzeit, obwohl die Massen seit Beginn an dagegen sind.
    Dazu kann ich nur sagen, unsere tägliche Verarschung gib uns heute, gell ihr Elitehammel?