in Medien

Nicht nur der Fernsehsender RTL ist mit seinen Reality- Scripts und Pseudo-Dokus in die negativ Schlagzeilen geraten, nein jetzt scheint der Sender Sat 1 dem Schemata nachzueifern.

Bei der Sat 1 Abnehmshow „The Biggest Loser“ gibt es juristischen Ärger.

Die 48-jährige Teilnehmerin Martina Simon hatte Ende 2011 Anzeige wegen Freiheitsberaubung gegen die Macher der Diät-Show “The Biggest Loser” erstattet.

Sie gibt an, von der Produktionsfirma der Sendung daran gehindert worden zu sein, den Drehort in Spanien zu verlassen, um zu ihrem Freund ins Krankenhaus zu fahren.

Die Staatsanwaltschaft München wollte sich nicht zu Details der Anzeige äußern, bestätigte uns aber auf  Nachfrage die Anzeige.

Sat.1-Sprecherin Diana Schardt betonte, sie gehe davon aus, dass die Staatsanwaltschaft München die Vorwürfe nach den Ermittlungen «als unbegründet» fallen lassen werde.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Anzeige

Dein Kommentar

Kommentar