in Medien

„Konsequent, nachdrücklich, aber immer im Rahmen des Gesetzes.“  So der Slogan der Muskelmänner einer angeblichen Inkassofirma „Die Geldeintreiber – gnadenlos gerecht“.

Dabei blicken die Kameras zwei muskelbepackten  Geldeintreibern–  Sammy und Machete und einem  Rechtsanwalt Heinemann über die Schulter, während das Team für ihre Klienten Geld von säumigen Schuldnern eintreibt.

Die Pseudo Fernsehdoku zeichnet ein vollkommen falsches Bild von Inkassobüros die in Deutschland arbeiten.

So ein Sprecher vom Bundesverband Deutscher Inkasso – Unternehmer(BDIU).

FernsehkritikTV hat nachgehakt und festgestellt, dass dieser angebliche Anwalt Heinemann in der Doku doch etwas- gelinde ausgedrückt, zwielichtig ist.

In Essen ist tatsächlich eine Anwaltskanzlei Heinemann ansässig und bei dieser haben sich besorgte Klienten gemeldet, wie es denn sein könne, dass die Kanzlei mit so unseriösen Partnern zusammen arbeite.

Daraufhin hat die echte und seriös arbeitende Anwaltskanzlei Heinemann aus Essen zwei einstweilige Verfügungen gegen den Sender erwirkt, dass der Namen “Rechtsanwalt Heinemann aus Essen” in der Doku nicht mehr genannt werden darf.

Es konnte nicht festgestellt werden, ob der Anwalt in der Doku überhaupt eine Zulassung besitzt und sich auch als solcher bezeichnen darf.

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/xq5c9a_schlagertrupps-furs-entertainment_news[/dailymotion]

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Anzeige

Dein Kommentar

Kommentar

Webmentions

  • Verband: Immer mehr Kommunen lassen Schulden von Inkasso-Büros eintreiben

    […] Windows Phone 8 Geräte von Samsung für Oktober angekündigt Emotionen: 11* In Blogs gefunden: Schlägertrupps fürs Entertainment NEOPresse Neue online PresseDie Pseudo Fernsehdoku zeichnet ein vollkommen falsches Bild von Inkassobüros die in […]