in Medien

Medien-Talk-Müll: Seehofer wird nicht mehr ernst genommen

Nach dem sogenannten Asylstreit kommt der Medien-Talk-Müll, so jedenfalls sehen es Medienkritiker. Bei Maybritt Illner war es nun so weit. Teilnehmer der Sendung: Armin Lasches, seines Zeichens Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen aus der CDU. Eine Journalistin der Rheinischen Post, Robert Habeck für die Bündnis-Grünen, Manuela Schwesig für die SPD und Dorothee Bär für die CSU.

Bär: Seehofer ist leidenschaftlich

Die CSU-Politikerin verglich Seehofer zunächst mit „Typen“ wie Strauß oder Wehner, den legendären SPD-Bundestagsfraktionsvorsitzenden. Nun aber würde die Republik gleich Angst haben.

Eine eher ziellose Verteidigung.

Manuela Schwesig wiederum verwies auf den „Vertrauensverlust“ der Bevölkerung, die sich vor allem am Hin und Her der Debatte störe. Dies zeigten ja auch die Umfragen zur Zufriedenheit mit der Regierung.

Robert Habeck von den Grünen ist der Meinung, dass Seehofer doch von niemandem mehr ernst genommen werde. Nur Dobrindt, der Hintergrund-Drahtzieher, sei Gewinner dieser Situation. Dieser würde eine rechte Agenda betreiben – und behielte damit offenbar die Oberhand. Dies nimmt er zum Anlass, um der CSU „Anti-Europäische Politik“ vorzuwerfen, während Bär der Ansicht ist, die CSU sei ganz und gar „pro-europäisch“.

Laschet wiederum räumt ein, die Lösungen könnten nicht ohne die Hilfe oder das Mitwirken der europäischen Nachbarn durchgesetzt werden. Das „gemeinsame Papier“ würde die „geltende Rechtslage von vor vier Wochen“ beschreiben. Es hat sich im Grunde nichts geändert.

Und genau dies ist das Ende vom Lied. Sowohl der Polit-Talk als auch die sogenannte reale Politik davor haben am Zustand der Republik, haben an der Asylpolitik und an der Migrationspolitik im Lande nichts geändert. Ein Schauspiel, wie es von Anfang an vermutet worden war. Eine Ausnahme allerdings bildet die Außenpolitik:

Angela Merkel hat sich bzw. Deutschland erpressbarer gemacht, da sie um Zustimmung innerhalb der EU rang. Dies wiederum hat auch Horst Seehofer zu verantworten. Die bayrisch-österreichische Grenze macht noch nicht einmal 50 % des sogenannten „Problems“ aus. Also reines Sommertheater und viel Talk-Müll drumherum.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

20 Kommentare

  1. Kann man des aufgeblasene Demokratiesimulationstheater überhaupt noch für ernst nehmen? Wie sagte einmal ein italienischer Richter zu einem deutschen Journalisten, der das Mafiasystem in Italien verstehen wollte „… ach wissen Sie, der Unterschied zwischen Italien und Deutschland ist gar nicht so groß.. nur….in Deutschland wird die Mafia gewählt…

  2. Wie sagte einmal ein italienischer Richter zu einem deutschen Journalisten, der das Mafiasystem in Italien verstehen wollte „… ach wissen Sie, der Unterschied zwischen Italien und Deutschland ist gar nicht so groß.. nur….in Deutschland wird die Mafia gewählt…

  3. Deutschland…verblödet….
    …was für ein selten blödes Volk die Deutschen doch sind. Bei einem dermaßen dämlichen Volk haben die Politiker leichtes Spiel mit ihrem Bevölkerungsaustausch, die bescheuerten Deutschen merken es noch nicht mal, im Gegenteil, sie kacken auf ihre eigene Kultur und unterwerfen sich fremden Kulturen. Wer sich so verhält, hat es eigentlich gar nicht verdient als Volk und eigenständige Kultur zu überleben. Aber Verblödung kann man auch indoktrinieren – man muss dem Volk nur genug Scheiße erzählen.

    • Stimmt,kann ich nur zustimmen. Hier gehen Michel für alles auf die Straße,nur nicht für sich selber.
      Habe heute in Dortmund auf 200 Metern von 20 Frauen,18 mit Kopftuch gesehen,sage nur Cheers,mich kotzt das alles so an.

      • Ja, das Problem kennen wir alle:
        hochgebildete Kopftuch- und Burkafrauen, die den Wissenschaftsstandort Deutschland erhalten wollen.

        Das Kopftuch ist das Hakenkreuz der Moslems!

      • Ich verbringe gerade den Urlaub an der Kroatischen Küste, keine Kopfwindeln,
        keine Neger und wenn sind es Touristen aus Deutschland oder Bosnien.
        Dafür hübsche Kroatinen, reinste Augenweide!

    • da kann ich dir nur recht geben bin auch deutsche und schäme mich was für sau doofe unter uns sind unser land wird islamisiert kinder werden vergewaltig frauen genauso und umgebracht doch die idioten und gutmenschen klatschen weiter und gehn auf die strasse wegen dem verbot der seenot rettung da muss man sich doch fragen sind die alle noch normal das landdas unsere eltern und gro0eltern nach dem krieg aufgebaut haben wird kaputt gemacht von dem ausländer pack und unsere politiekr gehören an die wand gestellt

  4. Wieso hat die Bundeskanzlerin ihrem Innenminister nicht von Anfang an zugestimmt? Sie wollte Rache und Krawall, sehr geschickt und Seehofer steht nun als der Übeltäter da.
    Unsere Bundesmutti ist mit allen Mitteln gewaschen, da wird sich so mancher noch die Zähne dran ausbeißen.

    • Dieter Berger Was heißt hier “ Bundes“-mutti ? Diese selbsternannte Weltkanzlerin hat es doch schon von Anfang ihrer Kanzlerschaft darauf hingearbeitet das deutsche Volk finanziell zu ruinieren. Die lern- und arbeitsbereitschafft der hier lebenden Ausländern ist schon jetzt viel niedriger. Wie soll dies mit immer mehr ungebildeten besser werden?

      • Zum Glück weiß Islam-Expertin Angela Merkel, dass wir uns absolut keine Sorgen wegen dem Islam machen müssen.

        Nicht zu vergessen, ist Frau Merkel nebenbei auch Finanz- und Wirtschaftsexpertin, kennt sich bestens in sozialen Fragen aus, ist eine hervorragende Rednerin und hat die besten Berater weltweit.

        Im Grunde ist sie als Bundeskanzlerin überqualifiziert.
        Nach dem Motto regiert die Bundeskanzlerin:
        -mein Wunsch
        -mein Wille
        -mein Befehl

  5. Politische Kommentare und die profitabelsten Börsengeschäfte: da kommt mir nur eins, nämlich das Kotzen. Genau jene Geldgeschäfte sind es nämlich, die unseren Planeten in sein heutiges Chaos aus absolutem Ungleichgewicht und also an den Rand seiner Existenz gebracht haben. Und irgendwelche Wichser versuchen auf dieser Angstebene nach wie vor Geld zu scheffeln. Das ist keinen Deut besser als das, was sie in ihren politischen Beiträgen, die ebenfalls nichts mit Journalismus zu tun haben, posten.

  6. Schade, dass für solche inhaltslose Beiträge über die oberflächlichen Beurteilungen nicht maßgebender Politschranzen über das schwere Problemder Kontrolle der jederzeit wieder aufflammbaren Massenzuwanderung in unser Land und ganz Europa das strukturell hochinteressante Format der NEOPresse einfach aufgegeben wurde! NEOPresse war im Vergleich zur Rationalgallerie, Rubikon und den Nachdenkseiten, auch Einar Schlereth und August Dammann qualitativ nie besonders stark, hatte aber einige frei Autoren von Format und lebte von der Übernahme guter Beiträge von einigen intellektuell starken Seiten wie von der Übernahme höchst respektabler Beiträge von der Freiheitsliebe. Jetzt sollen die Leser sich mit dem Innenleben des Käufers Grandt begnügen.

  7. als ich Schwesig – die Partei der LÜGNER Gabriel und Nahles – LUMPEN – Steinmeier und Stegner – KRIEGSTREIBER und MASSENMÖRDER – Gabriel und Steinmeier RENTENDIEBE – Nahles (zu Gunsten der Lobby) usw.
    Dann einer der Deutschhassenden Grünen – pfui Deibel .
    Und zuletzt die Kriegstreiber CdU , hab ich das Internetradio angemacht weil eh nur Wiederholungen , Nazifilme mit falscher Darstellung dann Werbung ,Werbung und nochmal Werbung das wir das alles auch noch bezahlen müssen sehen soll, nee ne .

  8. NRW-Ministerpräsident Laschet – parteiintern nur Türken-Armin genannt – wollte seine türkische Geliebte (der Mann ist verheiratet und hat Kinder) von den Grauen Wölfen (türkische Nationalisten und Terrorbande) in die NRW-CDU bringen. Nur durch internen Protest einiger CDU-Mitglieder ist diese Aktion des Tiefen Staates der Türkei gescheichtert. Türken-Armin ist ja auch derjenige, der die NRW-Grenzen zu Belgien und Holland für alle und jeden durchgängig offenhalten will.

    Nur am Rande: aus diesen Ländern strömen schon lange die meisten Landnehmer und sonstige kriminelle Banden ins Land. Diese Länder werden gerne von islamischen Terroristen genutzt, um nach Deutschland einzudringen.

    Laschet sollte vor der eigenen Tür kehren!

  9. Wie die Briten sich passiv der Moslemischen Invasion unterwarfen:

    Britischer Innenminister Sajid Javid….. MOSLEM
    Bürgermeister von London…. MOSLEM
    Bürgermeister von Birmingham …. MOSLEM
    Bürgermeister von Leeds …. MOSLEM
    Bürgermeister von Blackburn …. MOSLEM
    Bürgermeister von Sheffield …. MOSLEM
    Bürgermeister von Oxford…. MOSLEM
    Bürgermeister von Luton…. MOSLEM
    Bürgermeister von Oldham …. MOSLEM
    Bürgermeister von Rochdale…. MOSLEM
    Bürgermeister von Bradford.. MOSLEM
    Bürgermeister von Worcester..MOSLEM

    Über 3.000 Moscheen
    Über 130 Scharia-Gerichte
    Über 50 Scharia-Räte

    78% der Moslemischen Frauen arbeiten nicht und beziehen Sozialleistungen/Wohngeld
    63% der Moslemischen Männer …. arbeiten nicht und beziehen Sozialleistungen/Wohngeld

    Jetzt servieren alle britischen Schulen NUR noch HALAL-FLEISCH!
    All dies wurde von nur 4 Millionen Muslimen von einer Gesamtbevölkerung von 66 Millionen erreicht!

    • Die Briten waren in der Selbstaufabe ihres eigenen Landes immer führend!
      Der letzte Kampf dort wurde von den Minen-Arbeitern gegen Thatcher verloren.

      Man muß sich die Frage stellen, warum eine Nation mit dem größten Kolonialbesitz in der Weltgeschichte einen derartigen Niedergang erfahren hat. Jahrhunderte konnte man Wachstum und Wohlstand durch Eroberung und Ausbeutung der Kolonien generieren und vernachlässigte damit die Entwicklung im eigenen Lande.

      Die Gier und Anmaßung der englischen „Elite“ rächt sich nun bitter für das Volk. In Deutschland werden wir einen ähnlichen Niedergang erfahren, wenn sich die Agenda der Globalisten / Neomarxisten durchsetzt!

Webmentions

  • Medien-Talk-Müll: Seehofer wird nicht mehr ernst genommen – Twitter.280.at 10. Juli 2018

    […] Medien-Talk-Müll: Seehofer wird nicht mehr ernst genommen  NEOpresse […]

  • NP : Medien-Talk-Müll: Seehofer wird nicht mehr ernst genommen – Freier Unabhängiger Dienstleister 10. Juli 2018

    […] 6. Juli 2018 […]