in legal

Der deutsche Richterbund und die Deutsche Polizeigewerkschaften warnen: Aufgrund der immens gestiegenen Kriminalität in Deutschland müssen immer mehr Verfahren eingestellt werden – die Staatsanwaltschaften seien hoffnungslos überlastet. Das statistische Bundesamt teilte am Donnerstag mit, dass im vergangenen Jahr fast jedes vierte Ermittlungsverfahren eingestellt worden sei.

Diese hohe Zahl sei ein deutlicher Hinweis auf die Überlastung der Staatsanwaltschaften, sagte der Geschäftsführer des Richterbundes, Sven Rebehn, in einem Interview mit der „Bild“-Zeitung. Es soll vor allem um Fälle gehen, wo die Staatsanwälte einen Verdacht gegen Beschuldigte haben, das Verfahren aber wegen „Geringfügigkeit“ eingestellt werden müsse.

Der Landesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Berlin, Bodo Pfalzgraf, kritisierte das Justizsystem: „Die Anzeigen wegen Ladendiebstahls, die die Polizei mühsam aufnehmen müsse, seien meistens für die Tonne.“ In der Polizei-Kriminalstatistik wurden im vergangenen Jahr etwa 339.021 Ladendiebstähle registriert. Die Aufklärungsquote lag bei ca. 92 %. Ein Großteil der Verbrechen landete laut „Bild“ aber nicht vor Gericht.

Inzwischen seien aber auch Verwaltungs- und Sozialgerichte überlastet. Vor allem Asylbewerber würden viele Klagen einreichen, 2018 wurde gegen mehr als jeden zweiten Asylbescheid Klage eingereicht. Auch Hartz-IV-Empfänger reichen Klage bei Gerichten ein. Insgesamt mussten im vergangenen Jahr 612.000 Widersprüche und rund 110.000 Klagen von Sozialhilfeempfängern bearbeitet werden.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

  1. Schuld daran ist nicht der Bossa Nova, sondern das deutsche Volk, weil es nach wie vor keine volksherrschaftliche Verfassung hat.(Dieser lakonische Satz zwecks Vermeidung unliebsamer Wortwahl, die zur Löschung führen).

  2. Sehr schön, es wird doch langsam… ich hoffe doch das die Cops, die Behörden, Anwälte, Richter und alles was noch zu dem Organen gehört die ihre Bevölkerung drangsaliert unterdrückt und schröpft noch viel mehr und vor allem härter als die Knechte behandelt die sie sind…
    Auf das sie an ihrem Kadavergehorsam zerbrechen und ihren ,,Herren,, abschwören…