Pasadena - Der Marsrover "Curiosity" hat auf dem Roten Planeten erstmals erfolgreich eine Gesteinsprobe entnommen. Das teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA mit, die von einem "historischen Moment" sprach. "Wir haben jahrelang auf diesen Tag hin gearbeitet. Nun endlich die Bestätigung zu… Teilen Weiterlesen

Forscher an der Technischen Universität Israels Technion haben im Rahmen der nanotechnologischen Verwendung von Eisenoxid offenbar einen neuen Weg gefunden, um mit Hilfe des Sonnenlichts Wassermoleküle in Wasserstoff und Sauerstoff zu spalten. Eisenoxid ist im Alltag vor allem als Rost bekannt. Die mit deutscher Hilfe aufgebaute Forschungseinrichtung kann auf… Teilen Weiterlesen

Von Thalif Deen New York, 20. November (IPS) – Die USA setzen im Kampf gegen den internationalen Terrorismus zunehmend auf Drohnen, die jedoch wegen ihrer 'Kollateralschäden' – dem Tod unschuldiger Zivilsten – umstritten sind. Eine noch größere Gefahr geht von vollautonomen Killerrobotern aus, die als Kriegstechnologie der Zukunft gelten.… Teilen Weiterlesen

Am Dienstag und Mittwoch wird in einigen Ländern ein interessantes astronomisches Schauspiel zu beobachten sein, welches nur alle über hundert Jahre zweimal auftritt: Der Venusdurchgang vor der Sonne. Wie die US-amerikanische Raumfahrtorganisation NASA mitteilt, ist unser Nachbarplanet dann als kleine schwarze Scheibe vor dem hellen Tagesgestirn zu erkennen. Es… Teilen Weiterlesen

Insgesamt 39 mal war die US-Raumfähre Discovery im Weltall, nun wurde sie das letzte mal von einer umgebauten Boeing 747 Huckepack genommen, um ein letztes Mal den Standort zu wechseln. Das ausgemusterte Space Shuttle wird am Steven F. Udvar-Hazy Center der Smithsonian Institution in Chantilly, Virginia aufgestellt. Techniker der… Teilen Weiterlesen

Am Samstagmorgen (25.02.2012) brach im Maschinenraum der von Brasilien in der Antarktis betriebenen Militär- und Forschungsstation „Estação Antártica Comandante Ferraz“ ein Feuer aus (Bild). Zwei Marineangehörige wurden dabei getötet, eine weitere Person verletzt. Per Hubschrauber wurden 44 Forscher auf die… Teilen Weiterlesen

Professoren in Deutschland müssen mehr verdienen: Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe kam am Dienstag zu diesem Urteil. Konkret ging es um die hessische Besoldung, jedoch wird das Urteil voraussichtlich bundesweite Konsequenzen haben. Ein Chemie-Professor aus Marburg hatte mit der Unterstützung des Deutschen Hochschulverbandes geklagt. 2005 war er mit einem Grundgehalt… Teilen Weiterlesen