Ursula von der Leyen steht mit der Bundeswehr unter starker Kritik. Wenn die jüngsten Berichte stimmen, zu Recht, wie sich erneut zeigt. Denn der Bundeswehr fehlten „Fachkräfte“ heißt es einerseits. Auf der anderen Seite werden dazu auch „Küchenhilfen“ gezählt, die… Teilen Weiterlesen

Die Grünen sind wie der Mainstream der Ansicht, dass wir uns inmitten einer Klimakrise befinden. Diese Klimakrise habe der Mensch durch den Ausstoß von Treibhausgasen verursacht. Sie prognostizieren für unseren Erdball düstere Aussichten: Extreme Wetterereignisse wie Stürme, Hitze und starke Dürren, abschmelzende Gletscher und ansteigende Meeresspiegel. Die Grünen haben… Teilen Weiterlesen

Die deutsche Politik hat sich beim Dieselthema nicht mit Ruhm bekleckert. Nun kommt eine weitere unerfreuliche Seite zum Vorschein. Bundesverkehrsminister Scheuer steht im Rampenlicht. Sein Kraftfahrt-Bundesamt hat in einem Schreiben an die Halter von Diesel-Fahrzeugen für bestimmte Marken geworben. Eine… Teilen Weiterlesen

Windkraftanlagen sind offenbar wahre Vogel-Killer. Dies ergab eine indische Studie aus dem Westghats-Gebirge in Indien, berichtet der „Stern“. Die Studie zeigt, dass drei Viertel aller Raubvögel in den Rotoren der Windräder zerschreddert wurden. Dadurch ist das gesamte Ökosystem der in dem Gebirge durcheinandergeraten. In jedem Ökosystem gibt es ein… Teilen Weiterlesen

Nun wird es eng. Auch in Bayern. Die Justiz möchte nach Berichten in der SZ wollte prüfen lassen, inwieweit es möglich sei, auch gegen Amtsträger vorzugehen, wenn gegen die Vorgaben bei der Abgasreinhaltung verstoßen würde. Die SZ berichtet, die Justiz in Bayern plane, eine „Vorabentscheidung“ beim Europäischen Gerichtshof zu… Teilen Weiterlesen

Über lange Jahre hat Al Gore sich als Verteidiger der Umwelt und des Klimas präsentiert. Der frühere Präsidentschaftskandidat in den USA und Vizepräsident hat sogar ein Buch verfasst, das weltweit zumindest sehr gut verkauft wurde. Nun räumt er ein, dass der entsprechende Bericht des „IPCC“, des Weltklimarates, etwas aufgemotzt… Teilen Weiterlesen

Angela Merkel hat versucht, in den Wahlkampf von Hessen einzugreifen. Sie möchte verhindern, dass es in Großstädten, hier also namentlich Frankfurt, zu unnötigen Dieselfahrverboten kommt. Eigenhändig. Die Grenzwerte seien lediglich knapp überschritten, heißt es mit Blick auf so einige drohende… Teilen Weiterlesen

Die Grünen in Hessen lassen den Reinhardswald abholzen. Teile des Naturparks sollen Windrädern weichen. Während sich die Grünen noch immer als Partei des ökologischen Gewissens und als Inbegriff des Naturschutzes verkaufen, haben sie als Regierungspartei wenig Skrupel, im Namen der Energiewende jahrhundertealte Baumbestände abholzen zu lassen. Im nordhessischen Reinhardswald,… Teilen Weiterlesen