Die Energiewende in Deutschland läuft - jedenfalls auf einer Seite. Denn pünktlich zum Jahresende hat das Land das Atomkraftwerk Philippsburg 2 abgeschaltet. Eine gute Nachricht? Wohl kaum, meinen Beobachter. Denn das Land muss nun 13 % des Strombedarfs ersetzen. Dies… Teilen Weiterlesen

Das Klimapaket der Regierung steht – und hält weiterhin an der Idee fest, dieses Land könne den behaupteten oder gemessenen Klimawandel beherrschen. Tatsächlich gibt es Zweifel daran, dass der Einfluss der Menschheit so groß wäre wie gedacht, zudem aber gilt der mögliche Einfluss gerade aus Deutschland als besonders gering.… Teilen Weiterlesen

Anfang Oktober ist ein Tesla-Fahrer in Österreich gegen einen Baum gefahren. Der Fahrer hat den Unfall relativ glimpflich überlebt, doch das teure Elektro-Auto ging in Flammen auf und brannte in wenigen Sekunden vollständig aus. Inzwischen ist nur noch ein schwarzes Wrack übrig und die 600 Kilogramm schwere Lithium-Ionen-Batterie. Doch… Teilen Weiterlesen

Die „Grünen“ treten in Deutschland für den Ausbau der Windenergie ein. Diese Grundposition jedoch könnte zusehends ins Wanken geraten, insofern sich viele Anwohner von Gebieten, in denen entsprechende Anlagen aufgebaut werden, dagegen wehren. Der Abstand zwischen den Windrädern soll nach… Teilen Weiterlesen

Medienberichten zufolge hat die NASA herausgefunden, dass auch Mars, Pluto, Jupiter und Neptun seit etwa 14 Jahren einem Klimawandel unterliegen. So sollen die Eispolkappen des Mars geschmolzen und die globale Durchschnittstemperatur auf Pluto, Jupiter, Neptun und Triton (einer der Monde des Neptuns) gestiegen sein. Ist der Klimawandel dort etwa… Teilen Weiterlesen

Der Norweger Kjell Inge Rokke hat es vom Fischer zum Großindustriellen und zum Milliardär gebracht. Der Milliardär kündigte an, den Großteil seines Vermögens für die Forschung zu spenden, damit die Ozeane von Plastikmüll befreit werden können. Derzeit lässt er das… Teilen Weiterlesen

Die neuste Generation der deutschen Dieseltechnologie ist bei den Emissionswerten von Autos mit Verbrennungsmotoren nicht zu unterbieten, berichtet der „Focus“. Wer als „Klimafreund“ sein Auto unter ökologischen Gesichtspunkten aussuchen möchte, habe mit der „urdeutschen“ Technologie leichte Wahl. Selbst Baden-Württembergs Ministerpräsident, ein „Grüner“, würde auch aus Einsicht einen Mercedes mit… Teilen Weiterlesen

Um die Luft reinzuhalten, will die Deutsche Umwelthilfe (DUH) in 31 Städten ein Verbot für private Silvesterfeuerwerke durchsetzen. Dadurch sollen die Innenstadtbereiche vor der „immensen“ Luftverschmutzung geschützt werden. Bundesgeschäftsführer der DUH, Jürgen Resch, sagte der Deutschen Presse-Agentur: „Wir wollen keine Spaßbremse aufbauen. Die Menschen sollen sich auch weiterhin an… Teilen Weiterlesen