Die Wahl zwischen Obama und Romney, die im November stattfinden wird, füllt seit Monaten die Schlagzeilen in den Medien. Für mich ist es immer wieder erstaunlich, wie auch regionale Zeitungen die amerikanische Präsidentenfrage mit höchster Priorität verfolgen. Wie dem auch… Teilen Weiterlesen

Von Yasaman Baji Teheran, 8. Oktober (IPS) – Die Entscheidung des US-Außenministeriums, die iranische Islamistengruppe 'Mudschaheddin-e-Chalk' (MEK) von seiner Terrorismusliste zu streichen, hat Washington den Vorwurf eingebracht, mit zweierlei Maß zu messen. Nach Angaben der Regierung in Teheran setzt die Gruppe ihre Terroraktionen in dem Land weiter fort. In… Teilen Weiterlesen

Jedes Jahr treffen sich während einer Woche die Staats- und Regierungschefs in New York zur Teilnahme an der Eröffnung der Generalversammlung der Vereinten Nationen. Jedoch verlor dieses Treffen allmählich seine konstruktiven Aspekte und hat sich in eine TV-Show umgewandelt, deren Höhepunkte nur durch die Olympischen Spiele und die Fußballweltmeisterschaft… Teilen Weiterlesen

Arme Erika: Für gewöhnlich sind die Überschriften bei uns in lesbarem Deutsch, der heutige Anlass gebietet jedoch eine feierliche Ausnahme, denn der amerikanische Präsident Barack Obama hat kurz vor seiner angestrebten Wiederwahl einen einsamen Rekord geholt. War er 2008 unter dem Motto „Change“ (zu Deustch: Klein- oder Wechselgeld) angetreten,… Teilen Weiterlesen

François Hollande hatte seine Wahlkampagne auf die Denunzierung der katastrophalen Führung seines Vorgängers, Nicolas Sarkozy, und seines vulgären und „hast-mich-gsehn“ Stils aufgebaut. Er versprach eine sofortige Änderung. 100 Tage nach seiner Wahl hat er sicherlich den Stil geändert, aber nicht die Politik. Frankreich sickert weiterhin hartnäckig in die Krise… Teilen Weiterlesen

Außenministerin Hillary Clinton und ein Areopag der multinationalen Bosse machte eine lange Reise in Afrika, vom 31. Juli bis zum 10. August 2012, während der sie nicht einstellte, den Altruismus und die Philanthropie der Vereinigten Staaten zu preisen. Dies war eine groteske Farce, wie Manlio Dinucci erwähnt, wenn man… Teilen Weiterlesen