Der Machtkampf in Venezuela spitzt sich zu. Wenngleich unter anderem Mexiko und Uruguay diplomatische Lösungen suchen, schließen andere einen Sturz des Maduro-Regimes mit Hilfe militärischer Interventionen aus dem Ausland nicht mehr aus. Oppositionsführer Juan Guaidó selbst schielt dafür auf die… Teilen Weiterlesen

Die Türkei will auch ein wenig mitspielen. So zumindest macht es den Anschein, denn die türkische Politik und die Medien reden sehr viel über Venezuela, Maduro und die möglichen Entwicklungen dort. Das generelle Bild dabei sieht sehr "Pro-Maduro" aus. Stimmt Präsident Recep Tayyip Erdogan die Türkei auf einen neuen, großflächigeren Anti-Amerikanismus… Teilen Weiterlesen

In Venezuela warnt das Militär vor einem Bürgerkrieg. Vorangegangen sind Demonstrationen, Proteste und Ausschreitungen gegen den Präsident Nicolas Maduro. Das Militär jedoch stellt sich hinter den Präsidenten und gegen den Oppositionsführer und selbsternannten Übergangspräsidenten Juan Guaidó. Wie wir vor kurzem auf… Teilen Weiterlesen

Venezuela steht vor einem Machtwechsel. Nach einem Bericht der „New York Times“ möchte die USA in Lateinamerika erneut putschen. Diesmal ist Venezuela dran. Die Regierung Venezuelas reagierte auf die Ankündigungen bereits und „verurteile“ das Vorhaben. Die New York Times hatte die Pläne dahingehend aufgedeckt, dass es Gespräche mit „Dissidenten“… Teilen Weiterlesen

Der IWF – Helfer oder Täter? Jetzt streikt ARGENTINIEN kurz vor dem nächsten Bankrott Schon lange rätseln Sozialwissenschaftlicher und Ökonomen, ob der Internationale Währungsfonds (IWF) bei seinen Hilfsmaßnahmen immer den gewünschten Erfolg – aus Sicht des jeweils betreffenden Volkes –… Teilen Weiterlesen

Nirgendwo sind die Verbrechen der USA offensichtlicher und unerbittlicher als in Amerika, wo das gesamteuropäische Projekt 1492 geboren wurde. Von Ajamu Baraka - Es war das Geburtsjahr von „Europa“, das aus seiner relativen kulturellen Rückständigkeit emporstieg, indem es mit erschreckender Effizienz den einzigen Vorteil nutzte, den es gegenüber den… Teilen Weiterlesen

Der brasilianische De-facto-Präsident Michel Temer hat es wieder einmal „geschafft“. Die Parlamentsabgeordneten haben abermals verhindert, dass er sich einem Strafprozess stellen muss. Während es im August 2017 darum ging, ihn vor einem Verfahren zu Korruptionsvorwürfen zu schützen, ging es diesmal… Teilen Weiterlesen

In Venezuela verkündete eine Firma, die Wahlcomputer herstellt, das Wahlergebnis zur verfassungsgebenden Versammlung sei gefälscht. Nun stellt sich heraus, dass das Unternehmen mit George Soros' Open Society Stiftung zusammenarbeitet - und ganz offen einen Regime Change auf der Agenda hat.… Teilen Weiterlesen