Berlin - Deutschland verhandelt derzeit mit Panama ein Abkommen zum Austausch von Informationen in Steuerbelangen. Aufgrund eines solchen sogenannten Informationsaustauschabkommens "können die deutschen Steuerbehörden zukünftig nach OECD-Standard steuerliche Informationen aus Panama erhalten", sagte eine Sprecherin von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU)… Teilen Weiterlesen

Immer mal wieder gibt es diese Diskussion. Wahlrecht ab 16 auf Bundesebene, ja oder nein? Sehr oft erstaunen mich die Stimmen der Leute, die dagegen sind. So auch vorgestern. Gut, es ist selbstverständlich, dass sich CDU/CSU Politiker und Politikerinnen mit Händen und Füßen gegen eine mögliche Herabsenkung des Wahlalters… Teilen Weiterlesen

Berlin - Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) drückt bei der Neuregelung der Managergehälter aufs Tempo. Die Liberale hat bereits einen Änderungsvorschlag ausgearbeitet, der der "Welt" vorliegt. Im Kern ist darin eine Stärkung der Aktionärsrechte vorgesehen. So sollen in Zukunft die Anteileigner eines Unternehmens und nicht mehr der Aufsichtsrat über die… Teilen Weiterlesen

Berlin - Für den Vorsitzenden der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, ist eine Bundesregierung aus SPD, Grünen und Linkspartei angesichts der herrschenden Politik der sozialen Ungleichheit eine denkbare Alternative. Rot-Rot-Grün "kann eine Regierungszukunft für Deutschland sein", sagte Bsirske in einem Interview… Teilen Weiterlesen

Unser Autor kommentiert die Lage der SPD und stellt dabei eine gewagte These auf: Warum der Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten nicht zur Bundestagswahl antreten wird. Seit seiner Nominierung als Kanzlerkandidat hat sich der gebürtige Hamburger einen Ausrutscher nach dem anderen geleistet. Für besonderen Unmut sorgte seine Äußerung über das für… Teilen Weiterlesen