Jüngst hat die „Bild“-Zeitung vorgemacht, wie sich mit Grafiken die Wirklichkeit angemessen verzerren lässt. Darauf machte die Seite „politplatschquatsch.de“ aufmerksam, die diese Grafik deutete. Zu Recht. Wir sehen in dieser Art der Berichterstattung gleichfalls einen fast schon propagandahaften Versuch, die… Teilen Weiterlesen

Die EU wollte „Hasskommentare“ auf sozialen Medien unterbinden. Weitgehend ohne nähere Prüfung lässt sich jedoch kaum ermitteln, wie erfolgreich sie oder die Unternehmen dabei sind. Dabei freut sich nun die EU-Justizkommissarin Vera Jourová über „hohe Löschquoten“. Plan erfüllt. Unternehmen sollen auch transparenter sein…. Die Kommissarin verlangte zudem, die Unternehmen… Teilen Weiterlesen

Die Münchner Faschingsgesellschaft „Narrhalla“ will dem österreichischen „Volksrocker“ Andreas Gabalier den Karl-Valentin-Orden verleihen. Dieser soll Gabalier am Samstag in München überreicht werden. Gabalier sei ein „Volkssänger“ wie Karl Valentin und soll für sein Lied „A Meinung haben“ ausgezeichnet werden. Gegen… Teilen Weiterlesen

ARD und ZDF werden angegriffen. Diesmal nicht von Seiten sogenannter Verschwörungstheoretiker oder von Randgruppen, sondern direkt aus der Mitte der Gesellschaft. Von einem Bundestagsabgeordneten der Union, Arnold Vaatz. Der ist sogar „stellvertretender Fraktionschef“ der Union im Deutschen Bundestag. Gegenüber der Nachrichtenagentur „idea“ meinte er, die staatlichen Sender sowie auch… Teilen Weiterlesen

Einer Pressemitteilung von „Edelman Trust“ ist zu entnehmen, dass deren jüngste jährliche Studie über das „Vertrauen in Regierungen, Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Wirtschaft und Medien“ nun zum 19. Mal durchgeführt worden ist. Das kurzgefasste Ergebnis: Die Medien erhalten derzeit etwas mehr Vertrauen.… Teilen Weiterlesen

Die großen Medien in Deutschland sind fest in Parteienhand. Die GEZ-Sender dürfen nach den jüngsten Gerichtsbeschlüssen weiter kassieren und sorgen – im Namen des Gesetzes – für eine „Grundversorgung“. Mit Informationen. Welche parteipolitischen Farben diese „Informationen“ haben dürfen, hat die Justiz nicht so richtig festgelegt. Wohl aber wurde jetzt… Teilen Weiterlesen

Zwei Ärzte wehren sich jetzt öffentlich gegen die „Anti-Homöopathie-Lobbyisten“ des ZDF. Der Arzt und Vorstand der Hahnemann-Gesellschaft, Hans Baitinger, hat einen öffentlichen Brief an das ZDF verfasst. Eine zweite Ärztin hat aufgrund eines TV-Beitrages, der die homöopathische Medizin diffamiert, Programm-Beschwerde… Teilen Weiterlesen

Ein unglaublicher Wechsel steht ins Haus. Die ARD wird einen Journalisten und Militärexperten verlieren, der durch zahlreiche kritische Beiträge zur Bundeswehr aufgefallen war. Der „Spiegel“ nennt Christian Thiels als „Chefredakteur der Bundeswehrredaktion“ mit dem Verantwortungsbereich für die Publikationen und auch… Teilen Weiterlesen

Der CEO von Springer und Präsident des „Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger“, Mathias Döpfner, stellt nach einem Bericht auf meedia.de eine zunehmende „Entfremdung“ zwischen den Redaktionen, also Journalisten, und den Lesern fest. Deshalb geraten die Medien in Reichweitenprobleme, Printprodukte verkaufen sich tendenziell immer schlechter. Es sei eine „Lebenslüge“, dass dafür nur… Teilen Weiterlesen