Er hatte die Zahlung von TV- Gebühren verweigert mit der Begründung, die BBC verhindere durch ihre Berichterstattung, dass die wahren Drahtzieher von 9/11 gefasst würden. Der britische Dokumentarfilmer Tony Rooke muss sich deshalb vor Gericht verantworten. Nach dem ersten Verhandlungstag… Teilen Weiterlesen

Berlin - Etwa 80 Prozent der deutschen Fernsehzuschauer wünschen sich die großen Show-Klassiker von früher zurück. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Emnid im Auftrag der Programmzeitschrift "Auf einen Blick" unter mehr als 1.000 Befragten. An der Spitze der beliebtesten Spielshows liegen demnach die Quizsendung "Was bin ich?", die… Teilen Weiterlesen

Eine neue kontroverse Regelung sorgt in Argentinien für scharfe Kritik an der Regierung unter Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner: Ein Anti-Inflations-Abkommen zwischen dem Handelssekretariat und Supermarktketten soll nicht nur eine Preisbindung für knappe zwei Monate, sondern auch ein Werbeverbot in… Teilen Weiterlesen

Wellmann, 03.02.2013/Satire?/ Da war es uns gerade gelungen, das Bild des gemeinen Berliner Bürgers, nicht mehr notwendiger Weise nur durch "Große Klappe, aber ohne Verstand" darzustellen, da kommt diese Jauchegrube von einem Fernsehsender daher, Skrupellos, Gefühllos und Gedankenlos und macht alles wieder zunichte. Mehr noch, RTL verweigert mir jegliche… Teilen Weiterlesen

Berlin - Die Sparwut bei den Zeitungsredaktionen ist laut "Reporter ohne Grenzen" eine Gefahr für die Pressefreiheit. Deutschland nimmt unter anderem deswegen in der neuen "Rangliste der Pressefreiheit" weiterhin mit Platz 17 nur eine mittlere Position ein. Aus Geldmangel würden immer weniger Zeitungen mit eigener Vollredaktion arbeiten, mehrere Redaktionen… Teilen Weiterlesen

Die konservative spanische Tageszeitung El País wurde am Donnerstag den 24. Januar bei dem Versuch ihre Ausgabe mit der Überschrift "Die Geheime Gesundheit von Chavez" und einem halbseitigen Foto, das Venezuelas Präsident Hugo Chavez im Krankenhaus, mit Respiratorschläuchen im Mund… Teilen Weiterlesen

Berlin - Der israelische Botschafter in Deutschland, Yakov Hadas-Handelsman, hat im Antisemitismus-Streit den Publizisten Jakob Augstein scharf kritisiert. Es sei "beschämend", dass Augstein den Gazastreifen als "Lager" bezeichnet habe - "was bedeuten soll: Gaza ist so schlimm wie ein KZ",… Teilen Weiterlesen

Von Marcela Valente Buenos Aires, 8. Januar (IPS) – In Argentinien fordern die Redakteure alternativer Zeitungen die Verabschiedung eines neuen Gesetzes, das ihnen hilft, sich gegenüber den großen kommerziellen Medienhäusern zu behaupten. In dem südamerikanischen Staat sind etwa 241 solcher Non-Profit-Publikationen im Umlauf, die ein breites Spektrum an Themen… Teilen Weiterlesen