Der Millionär und Gründer der Pariser Modelagentur „Karin Models“, Jean-Luc-Brunel, der nachweislich in den Epstein-Skandal verwickelt ist, ist laut Berichten der britischen Zeitung „Daily Mail“ „spurlos verschwunden“. Die französische Polizei hatte angekündigt, den 72-jährigen im Fall Epstein zu befragen. Seitdem… Teilen Weiterlesen

Der Münchner Jugendpsychiater Alexander Korte ist aufgrund des rasant zunehmenden Transgender-Trends unter Kindern und Jugendlichen besorgt. Dieser werde durch Medien und Politik zusätzlich befeuert: „Wir erleben einen regelrechten medialen Hype um das Thema“, so Korte, der Oberarzt am Münchner Universitätsklinikum für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Geschlechtsidentitätsstörungen… Teilen Weiterlesen

Bill Clinton, der bislang behauptete, keine näheren Verbindungen zu dem Sexualverbrecher Jeffrey Epstein gehabt zu haben, steckt offenbar noch viel tiefer in dem satanisch-pädophilen Sumpf, als der Öffentlichkeit bekannt ist. Mehreren Berichten zufolge soll Jeffrey Epstein gleich zu Beginn der Präsidentschaft Bill Clintons (1991 bis 2001) mehrfach zu Gast… Teilen Weiterlesen

Prof. Max Otte hat sich in Deutschland offenbar unbeliebter gemacht. Die Berichte über den früher von Dritten als „Crash“-Prophet betitelten Ökonomen legten nahe, die CDU wolle ihr Mitglied loswerden, nachdem der sich vermeintlich „rechts“ geäußert habe. Nun trat eine Redaktion nach: Die "Welt". Sie warf dem bekannten Wirtschaftsprofessor vor,… Teilen Weiterlesen

Der deutsche Richterbund hat in der „Bild“-Zeitung davor gewarnt, dass  die Staatsanwaltschaften in Deutschland zu stark belastet seien. Die Zahl der Ermittlungsverfahren, die in Deutschland ohne weitere Verfolgung durch die Staatsanwaltschaft letztlich eingestellt würde, ist mit 24,7 % aus Sicht… Teilen Weiterlesen

Kriminelle arabische Großfamilien, sogenannte Clans, regieren ganze Stadtviertel in Berlin. Sie rekrutieren auch nach Angaben in großen Medien in Flüchtlingsunterkünften. Während Deutschland immer noch über die Migrationskrise diskutiert, nutzen die Verbrecherbanden die Situation aus. Vor allem junge und körperlich starke Männer werden unter den Migranten gesucht und „angeworben“. Sie… Teilen Weiterlesen