Es ist mal wieder so weit: Hans-Peter Friedrich warnt vor einer besorgniserregenden Zunahme von Erpressung und Sabotage im Netz. In einem Interview mit dem „Stern“ erläutert der Minister, welche Formen von Cyber-Angriffen er unter anderem im Visier hat. „Entweder Du… Teilen Weiterlesen

Das Institut für Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen untersucht regelmäßig den Niedriglohnsektor in Deutschland. Der aktuelle Forschungsbericht belegt, dass die Zahl der  Beschäftigten, die zu Niedriglöhnen arbeiten, zwischen 1995 und 2010 um mehr als 2,3 Millionen gestiegen ist. Im eklatanten Gegensatz hierzu steht die Entwicklung der Gehälter der… Teilen Weiterlesen

In dem ramponierten Terminal des kleinen Flughafens Mitiga in der libyschen Hauptstadt Tripolis drängen sich etwa 150 junge Männer und Frauen, die in ihre Heimat Nigeria zurückkehren wollen. Die Internationale Organisation für Migration (IOM) hat nach dem Beginn des Aufstandes gegen den damaligen Machthaber Muammar al-Gaddafi vor über einem… Teilen Weiterlesen

Rechtswidrig sind nach Auffassung des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen 23 Klauseln der neuen Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen des Internetkonzerns Google. Auf den ersten Blick ist der neue Text übersichtlicher und verständlicher formuliert. Allerdings ist er gespickt mit Begriffen wie: „möglicherweise“, „gegebenenfalls“ oder „unter Umständen“. So erfasst Google „möglicherweise gerätespezifische Informationen und… Teilen Weiterlesen

Deutsche Regierungskreise haben mittlerweile einen Bericht der „BILD-Zeitung“ bestätigt, wonach deutsche Geheimdienste im Jahr 2010 rund 37 Millionen E-Mails überwacht haben, in denen „verdächtige Begriffe“ vorkamen. Bei insgesamt 40 Milliarden Nachrichten, die in dem Jahr versendet wurden, ist insofern jede tausendste Mail betroffen. Offenkundig können die Geheimdienste in Deutschland… Teilen Weiterlesen