Von Siyabulela Debedu Johannesburg, 11. September (IPS) – Den südafrikanischen Polizisten, die im letzten Monat 34 streikende Arbeiter der Marikana-Mine in der Nordwest-Provinz getötet haben, droht eine Anklage wegen Mordes. Wie aus informierten Kreisen verlautet, untermauert der vorliegende Autopsiebericht den… Teilen Weiterlesen

Von Cam McGrath Kairo, 10. September (IPS) – Die Notaufnahme des Internationalen Mansoura-Krankenhauses in Kairo ist geschlossen – ein Vorhängeschloss und eine Absperrketten sichern den Eingang. Ankommende Krankenwagen sind aufgefordert, die Notfallpatienten in andere Kliniken zu transportieren. Wenige Stunden zuvor hatten Dutzende Menschen das mittelgroße Hospital im Norden Ägyptens… Teilen Weiterlesen

Von Mohammed Omer Gaza-Stadt, 30. August (IPS) – Die 26-jährige Mai Ahmed aus dem Westjordanland verliebte sich übers Internet in Mohammed Warda, einen Palästinenser aus dem Nussirat-Flüchtlingslager im Gazastreifen. Als sie ihren Liebsten persönlich kennenlernen wollte, verweigerten ihr die israelischen… Teilen Weiterlesen

Erstmals in deutscher Sprache auf der Bühne: die Plädoyers der drei Aktivistinnen, Aussagen von Zeugen der Anklage und die Befragung durch die Richterin– verbunden mit Auszügen aus der „Antigone“ des Sophokles ergeben sie die Performance PUSSY RIGHT. Eine Performance von work it. art inklusive, mit Unterstützung des Maxim Gorki… Teilen Weiterlesen

Von Emilio Godoy Mexiko-Stadt, 27. August (IPS) – "In der kapitalistischen westlichen Welt sind die Städte von Zerstörung und Zerfall bedroht", warnt der spanische Städteplaner Jordi Borja. Dieser Trend sei eine Gefahr für die Demokratie, "sind die Städte die Wiege der öffentlichen Freiheiten". Das aktuelle Städte-Modell müsse deshalb dringend… Teilen Weiterlesen