Bonn - Bei den Ermittlungen zu dem versuchten Bombenanschlag am Bonner Hauptbahnhof wachsen die Zweifel, ob die Täter tatsächlich in der islamistischen Szene zu finden sind. Das Bundeskriminalamt habe die Ermittlungen "in alle Richtungen" ausgeweitet, heißt es laut dem Nachrichtenmagazin… Teilen Weiterlesen

Jahr für Jahr kann man die gleiche Diskussion beobachten, wenn der Schrottsender RTL mal wieder mehr oder weniger uninteressante Menschen, die oftmals irrtümlicherweise als Prominente bezeichnet werden, in den Dschungel schickt. Entweder wird der Untergang des Abendlandes eingeläutet oder man amüsiert sich über nicht selten tief gefallene Personen, die… Teilen Weiterlesen

Elf Jahre lang eingesperrter Geschäftsmann war wahrscheinlich unschuldig Jason Ditz Der seit langer Zeit in Guantánamo Bay eingesperrte Wali Mohammed wird seine Verhandlung vor einem Gericht erleben, zumindest soweit das System der Militärtribunale als „Gericht“ betrachtet wird, aber die Beweise,… Teilen Weiterlesen

Von Carey L. Biron Washington, 10. Januar (IPS) – Die USA investieren Rekordsummen für die Einwanderungskontrolle. Die jährlichen Kosten übersteigen die Mittel für alle anderen föderalen Strafvollzugsorgane zusammen genommen. Eine umfassende Studie der Washingtoner Denkfabrik 'Migration Policy Institute' (MPI) wirft ein Schlaglicht auf die zunehmende Komplexität des Themas Immigration… Teilen Weiterlesen

Das Forschungsprojekt zur Untersuchung des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche ist vorerst gescheitert. Die Deutsche Bischofskonferenz teilte mit, der Vertrag mit dem Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) sei mit sofortiger Wirkung gekündigt. Der Missbrauchsbeauftragte der Kirche, der Trierer Bischof Stephan Ackermann, nannte als Grund das mangelnde Vertrauen in den Leiter… Teilen Weiterlesen