Clara Zetkin ist unbestritten eine Pionierin der „Sozialistischen Internationale“. Als standhafte Verfechterin von Frauen- und Arbeiterinnenrechten und als Kriegsgegnerin ging sie in die Geschichte der proletarischen Frauenbewegung und der Arbeiter_innenklasse ein. Clara Zetkin wurde am 5. Juli 1857 in Wiederau… Teilen Weiterlesen

  Aktuelle Umfrage unter jungen Deutschlernenden im Ausland „Als seltenen Reichtum hat das Leben zwei Muttersprachen mir gegeben, die Eine ich bei Mutter fand, die Andre spricht mein Vaterland...“ So schrieb im vorigen Jahrhundert Nelli Wacker, eine russlanddeutsche Dichterin. Gewisse Zweisprachigkeit wurde sich auf Identität der Russlanddeutschen geprägt. Moderne… Teilen Weiterlesen

Am Beginn einer epochalen Zeitenwende stehend, realisiert eine zusehends aufgeklärte Bevölkerung die ursächlichen Gründe für den Niedergang unserer Kultur. Politiker unserer Zeit sehen sich einer Welt gegenüber, die immer komplexere, diversifiziertere und differenziertere Züge annimmt. Zugleich erleben wir eine Zunahme der Beschleunigung, mit der die Dinge sich entwickeln. Die… Teilen Weiterlesen

Die bürgerliche Mitte in Deutschland verschwindet zunehmends von der Bildfläche. Die aktuelle Krisensituation treibt die Menschen zurück in die linken und rechten Ecken des Parteienspektrums- so weit die Darstellung in der öffentlichen Debatte. Sind die aktuellen Herausforderungen, vor denen unsere… Teilen Weiterlesen

Naomi Klein beschreibt in ihrem lesenswerten Buch "Die Schock Strategie": "…die Geschichte einer der wirkmächtigsten Ideologien unserer Zeit, Milton Friedmans ökonomischer Doktrin des freien Marktes, zeigt, wie mit jeder neuen Katastrophe Wirtschaft und Politik des Westens die Welt neu unter sich aufteilen." Schockstrategie und Tiefenpolitik Viele für die Weltgesellschaft… Teilen Weiterlesen