Propaganda ist ein scheußliches Wort. Bei mir entstehen da immer Bilder im Kopf von Militäraufmärschen in sozialistischen Ländern. Mit hunderten Soldaten und Panzern. Und tausenden ausgesuchten jubelnden Fähnchen- schwenkenden Zuschauern. Für den westlichen Betrachter schwer vorstellbar, daß Menschen für ihr… Teilen Weiterlesen

Es gehört heute zum guten Ton einer Supermacht, dass man unangenehme Staatsregierungen, die sich nicht hinreichend unterwürfig zeigen, mittels politischem Frühling, eingekaufter Revolution, initiiertem Aufstand oder anderweitiger Hintertreibungen kurzerhand liquidiert. Entgegengesetzte Bestrebungen der kleineren Kacker-Staaten, mit Schussrichtung auf die Supermacht, bezeichnet man logischerweise als gemeinen Terrorismus. Der bietet im… Teilen Weiterlesen

Der größte Ursprung der europäischen Islamisierung liegt in Frankreich. Unter Frankreichs etwa 7 Millionen Muslimen sind nach Angaben des Chefs des französischen Inlandsgeheimdienstes Patrick Calvar rund 15.000 extremistische Salafisten. Die daraus resultierende, unvermeidliche Konfrontation und über das radikal-extremistische Credo am Rande eines Bürgerkriegs innerhalb Frankreichs wurde schon in anderen… Teilen Weiterlesen