Robert Scheer 7. Juli 2012 Vergesst Bernie Madoff und Enrons Ken Lay – sie waren nur Amateure bei finanziellen Verbrechen. Der gegenwärtige Libor-Zinsfuß-Skandal, bei dem es um hunderte Billionen im internationalen Handel mit Derivaten geht, zeigt, wie die wirklich großen… Teilen Weiterlesen

Finnland äußerte sich kritisch zu einem Beschluss des EU-Gipfels zur Schuldenkrise. Dabei geht es um die Frage, ob bisherige Gläubiger des iberischen Staates durch die geplanten Finanzhilfen benachteiligt werden oder nicht. Martti Salmi vom finnischen Finanzministerium kritisierte am Mittwochabend, dass in der Abschlusserklärung des Gipfels die entsprechende Passage unvollständig… Teilen Weiterlesen

Regierung riskiert Verfassungskrise – ESM und Fiskalpakt übertragen „Modell Griechenland“ auf ganz Europa Heute wurden im Verfassungsausschuss im österreichischen Nationalrat der Fiskalpakt und der europäische Stabilitätsmechanismus (ESM) abgesegnet. Die Kapitalismus- und Globalisierungskritiker von Attac fordern in einer Aussendung die Parteien auf, beides abzulehnen. Deutsches Verfassungsgericht prüft, österreichische Regierung boxt… Teilen Weiterlesen

(orwellschewelt.blogspot.com) Aktuelle Zahlen lassen nichts Gutes erahnen und zeichnen ein düsteres Bild der Lage auf dem Finanzmarkt. Mit jedem Tag wird die Situation verschlimmert, die Bereinigung am Ende wird umso größer ausfallen müssen. Letzte Lebenszeichen eines zum Sterben verdammten Komapatienten.… Teilen Weiterlesen

Die Europäische Zentralbank (EZB) ist besorgt: In Italien expandiert die Camorra in Sachen Falschgeldherstellung. Inzwischen kommen nahezu perfekt nachgemachte Euro-Scheine auf den Markt. Rund um die Gemeinde Giugliano nördlich von Neapel gibt es die meisten Werkstätten zur Herstellung von Eurofalsifikaten in Europa. Nach italienischen Medienberichten will die Regierung Monti… Teilen Weiterlesen