Die Inflationsrate in der Euro-Zone beträgt laut offizieller Statistiken etwa 2,5 %. Im Mittel der vergangenen Jahre ist sie sogar deutlich tiefer und läuft wie von der Europäischen Zentralbank (EZB) erhofft bei unter 2 % ein. Die Raten jedoch werden… Teilen Weiterlesen

Die EU wächst weiter zusammen. Die Bankenunion kommt. Das hatten wir an dieser Stelle mehrfach vermeldet. Nun sind die nächsten Schritte direkt in Greifweite. Die EU-Kommission, die sogenannte Eurogruppe und das EU-Parlament wollen sich möglichst schnell auf die nächsten Schritte verständigen. Dies soll nach Angaben der „FAZ“ eine Kompromisslösung… Teilen Weiterlesen

Die Steuern in Deutschland fließen. Dies nahm nun ein Kommentator der „Ostthüringer Zeitung“ zum Anlass, einen bissigen Beitrag über die Melkkühe der Nation zu verfassen, auf den „MMnews“ aufmerksam machte. Auch wir schließen uns der Bewertung als interessantem Beitrag an und zitieren bzw. kommentieren stellenweise. Parteien kümmern sich nicht… Teilen Weiterlesen

Der Staat benötigt Geld und sollte von seinen Bürgern und den Unternehmen Steuern so kassieren, wie es die geltenden Regelungen hergeben. Diese Binsenweisheit scheint das Finanzministerium offensichtlich zu hintergehen, folgt man zumindest den Ergebnissen eines Berichtes vom Bundesrechnungshof, den jetzt auch der „Spiegel“ zitierte. In dem Bericht heißt es,… Teilen Weiterlesen

Der deutsche Staat und die „reichen“ Steuerzahler. Eine fast unendliche Geschichte des Gebens. Von Seiten des Staates an diejenigen, die hohe Steuern zahlen müssten oder dies teils – bzw. nach eigenem Selbstverständnis stets – machen. Die Behörden hatten vor Jahren… Teilen Weiterlesen