Die Studenten und Schüler in Frankreich haben sich den Protesten der „gelben Westen“ angeschlossen. Dies gilt in Deutschland als ärgerlich. Medien haben sich darauf eingeschossen, die „gelben Westen“ als rechts oder rechts unterwandert darzustellen. Dies dürfte mit Blick auf die… Teilen Weiterlesen

Es hat erstaunlich lange gedauert, bis ein potenzieller Drahtzieher für die Proteste der „Gelbwesten“ in Frankreich gefunden wurde. Diesen will jetzt die US-amerikanische Organisation „PropOrNot“ gefunden haben, berichtet „RT Deutsch“. Demnach soll der Kreml eine „Aktiv-Maßnahmen-Kampagne“ gegen den französischen Präsidenten Macron eingeleitet haben: Die Proteste der „Gelbwesten“ gegen Macrons… Teilen Weiterlesen

Seit fast zwei Wochen demonstrieren die „Gelbwesten“ in Frankreich. Hunderttausende Franzosen gehen auf die Barrikaden. Die Champs-Élysées gleichen einem Schlachtfeld. Die Demonstranten legen ganze Straßen lahm, bauen Barrikaden und setzen diese in Brand. Auslöser war die angekündigte Steuererhöhung für Spritpreise, mit der Macron eine neue „Klimapolitik“ einleiten will. Doch… Teilen Weiterlesen

In Deutschland ist kaum noch etwas zu lesen von den „gelben Westen“, die Frankreich so sehr in Atem halten. Wer die Bewegung in Frankreich jedoch verfolgt, sieht hier einen massiven Bürgerprotest, der kaum aufzuhalten scheint. Jedenfalls soll sich in Frankreich die „Bereitschaftspolizei“, wie Augenzeugen meinen, brutal gezeigt haben. Dies… Teilen Weiterlesen

Die Briten sind arm, heißt es in den Medien in Deutschland. Jeder fünfte Mensch sei „arm“. Es gibt alleine 300.000 Obdachlose. Ein Bild des Grauens in den ehemaligen Industriemetropolen. Die Beschreibung in Deutschland liest sich allerdings so, als seien die… Teilen Weiterlesen

Die Protestwelle in der EU scheint immens groß zu werden. An diesem Wochenende „brannte“ Frankreich. Kurz zuvor war es Belgien. Die EU steht vor einer Zerreißprobe, wie ein Schwesterportal kürzlich berichtete: „Die EU kämpft derzeit zwar eher mit dem Brexit als mit der breiten Basis. Die Proteste in Frankreich… Teilen Weiterlesen

Im Schwarzen Meer hat es einen sogenannten „Zwischenfall“ gegeben. Russische „Spezialkräfte“ sollen drei ukrainische Schiffe „festgesetzt“ haben. Die waren in Höhe von Kertsch in die von Russland kontrollierten Gewässer gefahren und haben damit gegen die Anweisungen der russischen Küstenwache verstoßen,… Teilen Weiterlesen

Am Montagabend hat Italien den Haushaltsentwurf, trotz Drohungen aus Brüssel, wie geplant verabschiedet. Italien will rund 34 Milliarden Euro aufwenden, um seine Wahlversprechen umzusetzen. Dazu wird das Defizit auf 2,4 % des Bruttoinlandsprodukts (BIP) erhöht. Italien kann aber nur 22 Milliarden Euro davon decken. Der Rest soll durch Ausgabenkürzungen… Teilen Weiterlesen