Nach der Schramme genügt keine Zettelwirtschaft In engen Gassen oder Parkhäusern kommt es leicht zu Anstößen und Schrammen an Fahrzeugen. Der Schadensverursacher ist verpflichtet, den Geschädigten über das Malheur zu informieren. Ein Zettel genügt nicht. Groß-Gerau - Auf engen Straßen oder… Teilen Weiterlesen

So steht es um die Rechte der Fluggäste Groß-Gerau - Alle Jahre wieder kommt mit der Urlaubszeit auch der Frust. Nämlich dann, wenn es Ärger mit dem geplanten Flug gibt. Die Palette an Problemen ist groß: Stornierung, Verspätung, Annullierung oder Überbuchung. Der Frust kann in vielen Fällen aber versüßt… Teilen Weiterlesen

Unklarheiten bei Ökostrom-Siegeln Rudolf Huber: Ist denn auch wirklich Öko drin, wenn Öko draufsteht? Beim Strom wohl nicht unbedingt, urteilt Energieversorger Polarstern aus München. Laut der Experten sind nämlich 40 Prozent der aktuell verfügbaren Ökostrom-Angebote nicht zertifiziert, sie tragen also nicht einmal das klassische TÜV-Gütesiegel. Das Grüner Strom-Label und… Teilen Weiterlesen

Wie die Krankenhausindustrie funktioniert: Der Blick hinter die Kulissen Die Gesundheitsindustrie floriert an sich recht gut. Die Pharmaindustrie etwa wirft höchste Gewinne ab, Eigentümer wie kleine und große Aktionäre streichen Jahr für Jahr hohe Gewinne ein. Nur Krankenhäuser scheinen derzeit… Teilen Weiterlesen

Deutschland 2018: Rettungswesen vor dem Aus - Absoluter Geldmangel Deutschland hat genug Geld, um Griechenland weitere Zahlungen zuzusagen. Deutschland hat genug Geld, um auch in den kommenden Jahren innerhalb der EU für die wohl missglückte Migrationspolitik einzuspringen. Nur das deutsche Rettungswesen scheint zu verkommen. So warnt die „Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft“… Teilen Weiterlesen