in Gesundheit

Schon unsere Großmütter wussten, dass Holunder gegen Grippe und Erkältung hilft. Naturheilkundler wissen seit Jahrtausenden: Holunder hat heilende Kräfte als Hausmittel gegen grippale Infekte. Gerade im Herbst und Winter, wenn die Sonne fehlt und die Temperaturen fallen, verliert auch unser Immunsystem an Kraft. Viele werden von Grippe oder Erkältungen heimgesucht. Viren und Krankheitserreger haben in der kalten Jahreszeit besonders leichtes Spiel, da mit dem Temperaturabfall auch die Aktivität unserer Immunzellen abnimmt. Holunder ist ein wunderbares Mittel, um im Kampf gegen die Viren zu helfen.

Vor allem die Beeren des Holunderstrauchs sind reich an Wirkstoffen, die unser Immunsystem bei der Infektabwehr tatkräftig unterstützen. Die Anthocyane und Polyphenole des Holunders schützen unsere Abwehrzellen, wenn diese gegen Viren und Bakterien vorgehen. Holunder ist auch besonders gehaltvoll an Flavonoiden und übertrifft damit sogar die Heidelbeere, Cranberry, die Goji-Beere und die Brombeere um ein Vielfaches. Holunder wirkt aber auch deshalb so positiv auf den Krankheitsverlauf, weil die Inhaltsstoffe für ein Abschwellen der Schleimhäute sorgen. Dies reduziert die Gefahr von Folge-Infekten in Nase und Nebenhöhlen und sorgt für Erleichterung beim Atmen und Schlafen.

Holunder wird als heißer Saft mit etwas Wasser verdünnt eingenommen. Das warme Getränk stillt in der kalten Jahreszeit und bei Krankheiten den Wärmebedarf des Körpers. Gleichzeitig werden die Wirkstoffe des Holunders gut aufgenommen. Heißer Holunder ist der Klassiker bei grippalen Infekten und bleibt in seiner wohltuenden Wirkung das Heil- und Hausmittel der Wahl. Holunder verkürzt die Erkrankung um rund 30% und die Schwere des Verlaufs wird deutlich abgemildert. Holunder steigert zudem die Zahl der Abwehrzellen und verhindert das Wachstum von Grippe-Viren sowie Bakterien der oberen Atemwege.

Holunder ist in Rezepturen aus Blüten und Beeren erhältlich. Die heilende Wirkung geht jedoch hauptsächlich von den Beeren aus. Daher empfiehlt sich bei Erkrankungen die Einnahme der Beeren als Holundersaft oder Sirup und ist in Reformhäusern, Bioläden oder in der Apotheke erhältlich.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

Webmentions

  • Mit Holunder gegen Grippe und Erkältungen – Die Welt

    […] Source link […]