in Gesellschaft

Seit Monaten steigen die Zahlen von Flüchtlingen aus den Kriegsgebieten aus aller Welt. Die europäischen Länder stehen vor einer sehr schwierigen Aufgabe und sind teilweise überfordert mit dem Ansturm der Menschen.

Einige europäische Länder weigern sich, Flüchtlinge aufzunehmen oder klassifizieren die estnische Herkunft der Menschen. Der europäische Gedanke sieht ein gemeinsames Handeln in vielen Situationen vor. Wie aber kommt es dann dazu, dass Länder wie Polen oder Ungarn und einige andere ihre eigenen Regeln aufstellen?

Auch die Gefahr von Einreisen terroristischer Kämpfer der IS oder Taliban und Boko Haram sind nicht zu kontrollieren. Die Geheimdienste gehen davon aus, dass unter je 1000 einreisenden Flüchtlingen mindestens ein Kämpfer von Terrororganisationen ist.

Wie sollen und wollen die europäischen Länder sich dagegen schützen, wenn die Flüchtlinge vor dem Einreisen in die EU nicht erfasst werden? Ein deutliches Zeichen wird aus der arabischen Welt gesendet, die lieber Milliarden Dollar für Flüchtlinge ausgeben, anstatt diesen Menschen in ihren Ländern Asyl zu gewähren. Diese Verhaltensweise wird vom Rest der Welt toleriert. Länder wie Deutschland und Schweden sind bei den Flüchtlingen das erste Ziel, weil ihnen dort die Einreise und das Asylverfahren sehr einfach gemacht werden.

Wie oft kritisiert wird, kommt ein Großteil der Flüchtlinge nicht mehr aus den Kriegsländern, sondern schon aus sicheren Drittländern und verwirken offiziell ihren Asylanspruch in andern Ländern. Allein das, ist ein Verstoß gegen deutsches und europäisches Recht. Man darf und soll den Menschen helfen, so wie es im Grundgesetzt nach Art. 16 Abs. 2 Satz 2 GG festgeschrieben ist. Was nicht passieren darf ist, dass Gesetze außer Kraft gesetzt werden und damit ein rechtsfreier Raum geschaffen wird.

In ganz Europa gehen Menschen auf die Straße und protestieren gegen Verstöße gegen geltendes Recht. Diese Menschen werden in der Öffentlichkeit als Rechte oder Neo-Nazis bezeichnet, was den Unmut der Menschen noch größer macht. Dass diese Gruppen Zulauf aus der Bevölkerung bekommen, ist wohl eher gewünscht als das es zu verhindern gilt.

Nur ist die Masse nicht politisch einzuordnen. Die Lösung das Flüchtlingsproblem muss in den Kriegsgebieten der Welt gesucht werden, die Kriege durch das Eingreifen der UN- und Nato Truppen gestoppt werden und Wiederaufbauhilfe geleistet werden, damit die Menschen in ihrer Heimat bleiben können.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

14 Kommentare

  1. Europa vor dem Kollaps – nächster Abschnitt : Polen und Ungarn stellt seine eigene Regeln auf ( unbestritten ). D.h Polen und Ungarn weniger Flüchtlinge, eine trotzdem vorherrschende Krise in diesen beiden Ländern wird nicht erwähnt in diesem Artikel aber sie gehören zu Europa. Also doch kein ganzes kollabierendes Europa. Überschrift also falsch.

  2. USA trainieren, finanzieren und schmuggeln ISIS nach Deutschland!
    Die muslimische Masseneinwanderung bringt auch ein ungeahntes Maß an Vergewaltigungen mit sich. Blonde Frauen sind unter den meist jungen Migranten besonders begehrt.Der Plan heißt “Kalergi-Plan” – Die Zerschlagung Deutschlands auf alle Zeiten hinaus ist Programm. Man versteht, warum das Multikulti-Konzept bei unseren Politikern so populär ist. Die Islamisierung Europas, insbesondere Deutschlands, stellt sich als beabsichtigt dar, ist von langer Hand vorbereitet und ist bereits in vollem Gange. hier weiter

  3. Stellt Euch vor….

    …Kindergärten würden im selben atemberaubenden Tempo wie Asylheime aus dem Boden schießen. Neugeborene deutsche Kinder erhalten 2.500,00 EUR Willkommensgeld. Der Staat zahlt für jedes Kind 33.- EUR/ Tag für dessen Unterbringung.

    Das Kindergeld für deutsche Kinder wird auf das Harz 4- Niveau erhöht samt Wohnkosten. Hunderte Gutmenschen stehen mit Blumensträußen vor der Entbindungsklinik. Öffentliche Verkehrsmittel sind für Kinder kostenlos. Genau wie Tageseinrichtungen, Sportvereine und Universitäten. Kinderfeindlichkeit wird als Volksverhetzung geahndet.
    Die Versorgung mit Mittagessen wird übernommen. Gutherzige Bürger spendieren das erste Fahrrad und Arbeitslose reparieren diese. Bei Lernschwachen erfolgt…

  4. erfolgt kostenlose Nachhilfe.

    Wenn Kinder ohne Frühstück in die Schule kommen, stehen die Linken und Grünen mit “Fressbeuteln” bereits im Schulhof. Arme, hyperintelligente “Wunderkinder” müssen nicht mehr als Fabrikarbeiter malochen, weil der Staat ihr Potential erkennt und die vollen Kosten ihrer Ausbildung übernimmt!

    Dumme müssten nicht mehr in die Politik, weil auch für sie ein menschenwürdiges Dasein gesichert ist, ohne größeren Schaden anzurichten. Und die Gefängnisse wären leer, weil wir nicht mehr unser Augenmerk auf die Integration ausländischer Krimineller richten müssten, sondern auf die natürliche Integration unserer Kinder in eine solidarische, freie Gesellschaft…”

  5. Realität ist : eine fette Hochverräterin zeigt bei jedem Auftritt mit hündischer Unterwürfigkeit ihren Herrchen das Freimaurerzeichen mit dem sehenden Knopfauge und verhöhnt das deitsche Volk.

    Ihr Volk ist es ja nicht. Sämtliche Amsteide sind nicht justitiabel. Show.

  6. Glaubt ihr den wirklich, wenn alle Flüchtlinge, egal welcher Art, zurückgewiesen werden, dass wir mehr Geld in der Tasche hätten ? Oder unsere soziale Not besser im Griff wäre ? Bei unserem System niemals. Daran wird doch verdient. Der ganze Zustand hat keine moralischen Ansprüche, vielmehr ist es eine Gewinn und Verlust Rechnung !!!

  7. „die estnische Herkunft“
    die ethnische Herkunft soll es wohl heißen
    *Oberlehrer aus*

    das ist eine glatte Verdrehung, Ungarn hat sich an die Buchstaben des Gesetzes gehalten, Flüchtlinge registrieren, Aussengrenze schützen..
    Die irre Merkel hat ohne Not Dublin im Alleingang ausgesetzt und damit die Stampede ausgelöst, warum sollen das jetzt andere ausbaden..
    Sie war es auch, die den Syrern einen Freibrief ausgestellt hat, just als Assad die Soldaten ausgingen und Stellungen deshalb nicht mehr halten konnte..
    Völlige Willkürpolitik aus Deutschland, aber es ist möglich, dass der Merkel der Unfug nicht ganz allein einfällt..

  8. Seit Wochen drehen sich fast alle „alternativen Medien“ im Kreis. Die Diskussion lässt sich auf 4 Begriffe eindampfen: Flüchtlinge = Illegale Einwanderer = Terroristische Bedrohung = Auslöschung der deutschen Kultur und des deutschen Volkes.
    Auf eine inhaltliche Diskussion will ich hier gar nicht hinaus, denn das ändert nichts an der Tatsache. Nämlich, dass Stabilität eine Illusion ist. Nie in der Geschichte hat es eine solche über längere Zeit gegeben. Auch in der Natur gibt es diese nicht, vielmehr besteht ein Fließgleichgewicht mit ständiger Veränderung und Neuanpassung. Wer glaubt dieses Naturgesetz aufhalten zu können, der ist ein Narr! Alle bisherigen Kulturen sind immer noch zerfallen. Wer sich nicht anpasst stirbt eben aus!

  9. Die Flüchtlinge können nichts für die Situation. Deutschland muss erwachen und die BRD mitsamt EU und Nato aus ihrem Land schubsen um für Frieden zu sorgen in Europa. Die EU mit dem ESM zum Beispiel dient der diktatorischen Sklaverei. Das Toleranzgesetzt dient der Unterdrücken der freien Meinung. Deutschland ist besetzt und wird weiterhin durch die Lügenpresse madig gemacht ebenso wie jeder Staat, der nicht erkennt, wie gefährlich involviert und gelogen wird. Die Menschen selbst können nicht dafür aber alle Menschen müssen aufwachen aus ihrem Dornröschenschlaf und sich gegen die Politik in der Welt stellen für alle Menschen. So, nun lasse ich meinem liebenden Geist die Freiheit :)