Unheimliche Geschäfte – Die Skandale der Deutschen Bank

Das ZDF zeigte gestern um 20.15 Uhr den Film “Unheimliche Geschäfte – Die Skandale der Deutschen Bank.”

Heute also, für alle die die Dokus verpasst haben, hier die „Aufzeichnungen“. Woher ich wusste, dass diese Doku interessant sein würde? Ich wusste es nicht, ging aber einfach einmal stark davon aus. Ob man an den Hypothekenskandal denkt, an hundert Millionen Euro unterschlagene Mehrwertsteuer oder die Vorwürfe der Bilanzfälschung und der Zinsmanipulation: Es gibt einen ganzen Haufen Themen für eine äußerst interessante Sendung. Vielleicht bringt der Film den ein oder anderen Kunden oder Geschäftspartner zum Nachdenken.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=esP019Hhm-A[/youtube]

Wer im Anschluss an diese Doku noch nicht genug Elend gesehen hatte, der schaltete einfach nicht um. Um 21 Uhr folgte nämlich die aktuelle Ausgabe von Frontal 21. Dort ging es um das Prostitutionsgesetz, geschmierte Ärzte, eine Stromsperre für Arme und Gefahren der Antibabypille. Klingt nach einer Menge Spaß? Das meine ich aber auch.

Frontal 21 Die Anti-Babypille und das Gift das in ihr steckt

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Kgwmmoxofwk[/youtube]

Frontal 21 – Wie Ärtze sich von der Pharma bestechen lassen

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=wqXpBfLEJ30[/youtube]