in Finanzsystem

Deutsche Bank am ENDE? US-Zentralbank lässt das Geldhaus fallen….

Ein Schelm, wer Böses dabei senkt: Die Deutsche Bank ist durch einen vielbeachteten Stresstest gefallen. Das Institut ist von der Fed, der US-Zentralbank, zusammen mit zahlreichen anderen Banken daraufhin getestet worden, wie krisensicher das Geldhaus ist. Diese Analysen werden bereits seit 2013 durchgeführt. Nun hatten sich 35 Institute gestellt – und die Deutsche Bank ist als einziges Haus durchgefallen…

Durchgefallen mit „erheblichen Schwächen“

Wie die „Welt“ nun berichtete, soll die Fed der Bank „erhebliche Schwächen“ attestiert haben. Die internen Kontrollen sowie das Risikomanagement seien die Problemfelder der Bank. Dies sind Sektoren, auf denen der Deutschen Bank schon seit längerer Zeit Schwächen attestiert werden. Auch die „Kapitalplanung“ wird erwähnt. Hier gebe es „weitverbreitete und wesentliche Unzulänglichkeiten“, so heißt es.

Das Bankhaus sei zumindest nicht in der Lage, sicher Prognosen zu erstellen, so beispielsweise für den eigenen Geschäftsprozess in den folgenden Jahren. Damit kommt die Fed zum Ergebnis: Die Deutsche Bank kann ihren Kapitalbedarf nicht korrekt abschätzen und damit auch nicht richtig planen.

Immerhin hatte die Bank über einige Monate Zeit, sich auf diesen Test ausreichend vorzubereiten. Das Ergebnis gilt als niederschmetternd. Die Bank selbst attestierte sich, schon jetzt Fortschritte erreicht zu haben. Man habe Geld investiert. Dennoch ist das Echo in der Geschäftswelt deprimierend. Denn die Bank hat damit das Bild vermittelt, so ein Sprecher des Beratungsunternehmens Viola Risk Advisors, als sei sie ein Flugzeug, bei dem allerdings nicht klar ist, wie sicher es ist, denn die Systeme funktionierten nicht.

Am Ende allerdings stellt sich auch für Beobachter die Frage, ob die Bank in den USA nicht systematisch bekämpft wird. Die Deutsche Bank gilt als einer der wichtigsten Financiers in Deutschland. Das Geschäftsmodell Deutschland steht also auf dem Prüfstand.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

  1. Hallo,
    Die FED druckt seit Jahrzehnten Dollar die nicht gedeckt sind und kauft damit in aller Welt ein. Im Grunde sind die USA mehr als Bankrott. Warum sich die FED gerade aufpustet ist offensichtlich. Weltweit sind die Länder dazu gezwungen wertlose Dollars zu horten. Ich denke eher, daß der Angriff auf die Deutsche Bank böse Hintergründe hat. Vielleicht sollten Sie darüber noch mal berichten!
    Leider sind meine Webseiten gerade alle in Überarbeitung: