in Europa

Deutschland liefert aufgrund der neuen „Bedrohung“ durch Russland mehrere Kampfpanzer in das Nachbarland Polen. Die USA erwarten, dass alle Nato-Staaten zwei Prozent des BIP in Waffen investieren – und haben Großbritannien gerüffelt, weil der britische Haushalt von dieser Vorgabe abweicht.

„Polen fühlt sich, wie Reuters schreibt, “wie die baltischen Staaten angesichts der Ukraine-Krise massiv von Russland bedroht und rüstet daher schon seit längerem auf”. Deutschland wird Polen daher die zugesagten Panzer liefern, obwohl das Verteidigungsministerium auch die eigene Panzer-Truppe aufstocken will. “Selbstverständlich ist Deutschland da vertragstreu”, sagte Ministeriumssprecher Jens Flosdorff am Montag in Berlin. Die Bundesregierung hatte dem Nato-Partner 2013 den Verkauf von 105 Kampfpanzern des modernen Typs Leopard 2-A5 sowie von 14 älteren des Typs 2-A4 zugesagt (mehr zu den Leopard-2-Panzern im Video am Anfang des Artikels). Flosdorff wollte sich nicht konkret dazu äußern, wie viele Kampfpanzer die Bundeswehr über die 225 aktuell eingeplanten noch besitzt. In Militärkreisen ist allerdings von mehreren Dutzend die Rede. Etliche weitere Leopard 2 stehen bei der Rüstungsindustrie.

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hatte wegen der “neuen Sicherheitslage” vergangene Woche eine Stärkung der Panzer-Truppe angekündigt. Ein bisher weitgehend nur auf dem Papier bestehendes Panzer-Bataillon im niedersächsischen Bergen soll dazu mit Personal und Material ausgestattet werden. Die Ministerin stoppte daher die Abgabe und Verschrottung von Panzern. Zudem soll die Bundeswehr nach den Worten von der Leyens wieder vermehrt zu hundert Prozent mit dem nötigen Großgerät, aber auch anderem Material wie Nachtsichtbrillen ausgerüstet werden. Nach der bisherigen Planung sollten die Einheiten dagegen nur zu durchschnittlich 75 Prozent mit Großgerät ausgestattet sein und sich das Material teilen.“  so DWN.

Außerdem betonte Wolfgang Schäuble vergangene Woche er werde den Bundeswehretat im Bundeshaushalt aufstocken. Der Kampf gegen den IS, der Krieg in der Ukraine, die Zeiten sind instabiler geworden. Bei Innerer Sicherheit und Verteidigung müsse Deutschland daher künftig „mehr schultern“, ließ Schäuble in einem Interview wissen. Es waren wenige Sätze, die aber deutlich machen: Schäuble kann sich eine Korrektur vorstellen. Wenn es Spielräume im Etat erlauben, soll es künftig mehr Geld auch für die Bundeswehr geben.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

27 Kommentare

  1. Die nato gibt zum Vergleich zu Russland ca das 10 fache aus…
    Mein gesunder Verstand sagt weniger Geld für die Rüstung und mehr Geld für die Bildung und den Bürger

    • Bezweifle nicht die Behauptung, dass die Nato das 10-fache der russischen Ausgaben tätigt. ABER das ist ne wenig fundierte Aussage.
      1 EURO in Russland lässt mehr Rüstung zu als in der NATO, da die Kosten dort nicht unerheblich vom Staat vorgegeben werden? (gelenkte Staatswirtschaft)
      Für den Preis eines LEO 2 A 6 gibts dort mehr als einen modernen T-90.
      So traurig es ist, ein in einem Bündnis und Wertesystem (NATO, EU) eingebundener Staat, der mit vielen weiteren die gleichen Interessen hat, muss ab und an auch „schmutzige Arbeit“ leisten. Die Einladung zum Kaffee der andern bleibt sonst aus. Versteht der gesunde Verstand die Methapher?
      Übrigens, täte gut mal mit Polen zu reden, was die von Deuschl. wünschen. Bildung ist mehr als…

  2. Die nato gibt zum Vergleich zu Russland ca das 10 fache aus…
    Mein gesunder Verstand sagt weniger Geld für die Rüstung und mehr Geld für die Bildung und den Bürger

  3. Ab 5 uhr schießen wir zurück. Gut das sowas wie die Regierung, die uns in den 2. Weltkrieg geführt hat, nicht mehr möglich Ist. Alle sind auf der Strasse gegen Merkel oder ? Wie gut das wir protestieren dürfen ..

  4. Ab 5 uhr schießen wir zurück. Gut das sowas wie die Regierung, die uns in den 2. Weltkrieg geführt hat, nicht mehr möglich Ist. Alle sind auf der Strasse gegen Merkel oder ? Wie gut das wir protestieren dürfen ..

  5. Mal ganz unter uns: Ist mir so egal wo wer Krieg führt! Warum soll ich denen Ihre Shice-Panzer oder mehr für Rüstung bezahlen ?!
    Schlimmer als die Drecksäcke in unserer Regierung können die gar nicht sein!
    Mal abgesehen von den religiösen Spinnern – denen wir allerdings mit dem vorhandenen Arsenal bereits so üüüüübelst die Fresse polieren würden das die sich die nächsten paarhundert Jahre nicht mehr sehen lassen, falls die es denn wirklich bis hierher schaffen.
    Ich meine – hat sich mal jemand angeschaut mit welchen Waffen die anrücken ?!
    Klar – es werden ja auch erst mal die ‚Iren‘ geschickt, entbehrlich, mit selbstgebastelten Blasrohren aus Toilettenpapier… Was aber wenn man denen wirklich Einhalt gebieten wollte ?
    Alles…

  6. Laut Wiki verfügt Rußland über ca. 37000 Panzer, wenn auch nur teilweise aktiv.

    Ich weiß nicht ob ich mich da über ein paar popelige 105 Panzer an Polen aufregen soll. Die Größenordnungen geben das einfach nicht her.

    Wirklich ausagekräftig wäre höchstens eine Gegenüberstellung der Gesamtstreitkräfte EU und Rußland, allerdings bezweifle ich, dass sich die Militärs da so genau in die Karten schauen lassen.

    Also, keinen Herzklabaster wegen ein wenig Sturm im Wasserglas. Eine Schwalbe macht noch keinen Frühling.

  7. „System Reset oder wie kann ich die Welt verbessern !? – HD+“

    „Je weiter eine Gesellschaft sich von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie all diese hassen, die die Wahrheit aussprechen.“ – George Orwell

    „Wo keine Gerechtigkeit ist, ist auch kein Friede.“

    „Das wahre Gesetz ist rechte Vernunft, die mit der Natur übereinstimmt, allen zuteil wird, ständig und ewig ist (…). Es gilt in Rom wie in Athen, heute und morgen. Für alle Völker und Zeiten wird es ewig und unveräusserlich bestehen.“ – Marcus Tullius Cicero (106 v. Chr.-43 v. Chr.), römischer Philosoph

    https://www.youtube.com/watch?v=VM-yTJaZzh0&list=PL2onwAgbNzpJWmrg0vyotU3MT1OQKUCkC

    • Hallo Sven,

      bitte ent-blockier mich doch bei Facebook. Ich kann nichts dafür, wenn eine Freundin von mir Streit mit dir hat. Sie meinte übrigens auch, dass es wohl ein Missverständnis gab.
      Deine Beiträge fand ich immer sehr interessant und ich finde es schade, wenn wir keinen Kontakt mehr haben.

      Schönen Gruß,
      Dani Debatte

  8. Die Sache wird falsch verstanden. Polen verdienen damit ihre Bestände an ehem. sowjetischen Panzern an Ukraine zu verkaufen. Im Gegenzug verkaufen die Deutschen ihre veralteten Panzer an die Polen und lassen sich neue bauen. Jeder ist glücklich weil die Wirtschaft angekurbelt wird und man Geld bekommt. Außer die Ukraine, die metzeln sich gegenseitig nieder wegen den Europäischen Werten, welche man ja hier wunderbar anschauen kann.