in Europa

Trotz der innenpolitischen Probleme der Europäischen Union, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ihr Versprechen gegenüber Albanien und Serbien erneuert, dass ein EU-Beitritt in Zukunft möglich sein wird. Neu ist jedoch, dass sich diese Erweiterungsmaßnahmen erstmals auch offiziell gegen Russland richten.

Merkel hat bei ihren Besuchen in Serbien und Albanien entsprechende Zusagen getätigt. „Es sei im Interesse der EU, dass die Region stabil entwickele, betonte sie am Mittwochabend nach einem Gespräch mit dem serbischen Ministerpräsidenten Aleksander Vucic in Belgrad. Sie versprach sowohl der serbischen Regierung als auch zuvor der albanischen, sich bei der EU-Kommission für eine Öffnung von Verhandlungskapiteln in den Beitrittgesprächen einzusetzen. Als Grund für das verstärkte Engagement der EU in der Region wird die Sorge genannt, dass Länder wie Russland, die Türkei und Saudi-Arabien versuchen, in der Region Einfluss zu gewinnen. Auch Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi hatte deshalb vergangene Woche beschleunigte Aufnahmegespräche für Serbien und Albanien gefordert.“ so DWN.

Es handelt sich auch hier um eine geopolitische und keine ökonomische Maßnahme. Die beiden Länder sind wichtige Anker zur Stabilisierung der Region und wichtig um Russland, China und Saudi-Arabien zurückzudrängen. Ob die nötigen Kriterien dabei genau erfüllt werden ist eher nebensächlich. So wurde auch Griechenland in die EU aufgenommen, nachdem die US-Bank Goldman Sachs half Zahlen zu verfälschen und die US-Regierung Druck ausübte. Damals wie heute ging es um die Vorherrschaft in wichtigen Regionen und die Zurückdrängung anderer Staaten.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Hinterlasse eine Antwort für Adam Zurkic Antwort Abbrechen

Dein Kommentar

Kommentar

42 Kommentare

  1. Merkel fährt Deutschland und Europa bewußt an die Wand und in die Gefahr eines Krieges! Was hat ihr der deutsche Bürger getan, und was hat die USA und die NATO mit Merkel für einen Deal?

      • Es mag schon sein, dass ältere Menschen aus Gewohnheit so wählen. Was und wen wählen denn die jüngeren Bundesbürger? Ich meine die, für die das neueste Handy, die besten Schnäpchen (Geiz ist geil), coole Partys u.s.w. lebensbestimmend sind.

  2. Die Mullahs (Ironer) sollten wir uch uffnehmen… dann können wir jeden Tag auf einem deutschen Marktplatz einen Deutschen baumeln sehen.

    Die Chinesen sollten wir uch uffnehme, dann können wir uff Arbeitslager, schlafen und arbeiten gleichzeitig… bis wir umfalle oder das IPhone 100s russkommt.

    (alle Hoffnungen waren uff de Mullahs und Kommunisten gesetzt… die sollten uns den Orsch retten – das wollten uns welche so eintrichtern – Kommunisten im Westen haben eine Schraube locker! ! ! )

    Erst nehmen wir sie uff und dann hetzen wir die IWF uff sie los ! ! !

    Blöde EU sollte kaputt gehen, aber jetzt hoben sie ongst das sie uss dö blöde NATO usstrete – der Putin ist schuld, das die EU nicht kaputt gehen darf ! ! !

  3. Ich weiß nicht, hat diese „Frau“ nicht geschworen Leid von deutschen Volke abzuwenden? Ich sehe das so, dass sie mehrfach ihren Schwur gebrochen hat und zur Rechenschaft gezogen werden sollte!

  4. An das deutsche Volk !
    Wir haben eine neue “Verfassung“ auf den Weg gebracht um Deutschland wieder zu einem souveränen Staat zu machen !
    Nach Eingang der Bestätigung aller Besatzungsmächte und dem Vatikan ist die Verfassung seit dem 05.01.2015 rechtskräftig ! Sie muss nun durch das Volk ratifiziert werden ! Das heisst:
    Wir brauchen eure schriftliche Zustimmung !
    Wir gehören keiner Gruppierung an “Wir sind das Volk“!
    In unserer Gruppe “ vom Volk fürs Volk “ werden gerne alle Fragen erörtert und beantwortet. Über Sach – und Fachfragen eurerseits freuen wir uns sehr !
    Danke und auf ein friedliches Miteinander
    Unsere Gruppe
    https://www.facebook.com/groups/vomvolkfuersvolk/
    Unsere Homepage
    http://www.vom-volk-fuers-volk.kilu.de
    Die Verfassung
    https://www.facebook.com/groups/vomvolkfuersvolk/396504147199373/
    Der Stimmzettel
    https://www.facebook.com/…/vomvolkfuersvolk/398356840347437/

  5. steht doch eh nur CDU auf dem Wahlzettel.. die muss echt weg, auf legalem Wege kriegt man die hier nie wieder raus aus Europa solang Obama mit Weiwurst und Weizen rumläuft.

  6. und schon gehts wieder los. mit leeren versprechungen, denn die gemeinschaft sollte nun entscheiden wann wer aufgenommen wird. ablenckungsversuche sind das. und, man braucht neue opfer. nicht?

  7. Wissen muss man wer dies Frau ist !
    Sie wurde 2005 von der wirklichen geheimen Macht ausgesucht und mit einer Aufgabe betraut.
    Diese erfuellt sie mit Unterstuetzung der „Qualitaetsmedien“ und der deutschen Schlafschafe konsequent.
    Keinem Deutschen ist klar : Wir befinden uns bereits in einem modernen Informations-,Finanz-,Wirtschafts-und Sozialkrieg.
    (Kriegshetze und Desinformation ,Kredite und Buergschaften ,Sanktionen die uns schaden und anderen nuetzen ,Aufnahme von Fluechtlingen die unsere“Freunde“ aus ihren Heimatlaendern bomben um unser Volk durchzumischen und ihrer Indentitaet zu berauben)
    Wir koennen nur hoffen das es zukeinem heissen Krieg kommt .Denn wer den ueberlebt wird die beneiden die glech gestorben sind.

  8. Politk und Demokratie wird uns schon seit Jahren von unqualifizierten Politdarstellern vorgegaukelt.
    Und dieses weltweit!!!
    Das wahre Interesse ist die Errichtung einer finanz-und konzern beherrschten neuen Weltordnung mit der Reduzierung und Versklavung der Weltbevoelkerung–wie Orwells 1984.

  9. Kurz vorm großen Krieg noch schnell die Fronten begradigen. Hoffentlich merkt es keiner. Natürlich alles für die Freiheit und Demokratie (-Simulation). Koste es was es wolle-und wenn’s unser Leben ist.

  10. Für Reformen und einen Kurswechsel hin zu einer Politik, die wieder die Interessen Deutschlands und Europas in den Mittelpunkt stellt, ist es mittlerweile definitiv zu spät. Wir brauchen einen kompletten System-Reset, dem zwangsläufig der vollständige Kollaps des bestehenden vorausgehen muss. In diesem Sinne ist die Aufnahme weiterer failed states – am besten auch noch solcher im Kaukasus – durchaus zu begrüßen. Den Zusammenbruch der Eurokratur wird es beschleunigen helfen. Angesichts der verbreiteten Gleichgültigkeit und Ignoranz tut es mir auch um unsere Landsleute nicht leid. Den Wert von Frieden, Freiheit und Wohlstand muss es wieder achten lernen.

  11. Ihr denkt doch nicht das Frau Merkel irgendwas zu melden hat. Sie ist eine Marionette so wie alle Politiker. Die mächtigen im Hintergrund entscheiden und die Puppen tragen vor. Oder habt ihr mal ein Musik Manager gesehen welcher sich auf der Bühne zum Affen macht? !?!?! Also ich nicht und dennoch verdient dieser mehr als der Musiker. Genau so ist es in der Politik, niemals werden die mächtigen welchen das Geld und alles gehört einen einfachen Menschen welcher gewählt ist oder den anschein macht, die macht geben.

  12. Merkel hat schon vor ihrer ersten Wahl jeden Gedanken an eine eigene deutsche Politik gestrichen und tut exakt das, was Washington von ihr erwartet. Ob es lohnt, sich über sei aufzuregen, hängt davon ab, ob es Alternativen gibt. Immerhin haben Schröder (Irak/Gazprom) und Westerwelle (Libyen) schon mal widersprochen. Könnten die Amerikaner wirklich ihre Pläne verwirklichen, wenn Deutschland nicht so botmäßig wäre – und vielleicht viele andere mitzöge?!

  13. Bei der Übernahme von Europa ist Merkel auf jeden Fall erfolgreicher als Adolf und das noch ohne jegliche Gewalt…