in Europa

Die Großmut der Merkel-Regierung ist unendlich. Erfreulich, wenn es um die Solidarität in Europa geht, der gemeinsamen Vision. So oder so ähnlich jedenfalls lesen sich die Elogen der Medien in Deutschland. Leider stellt sich bei näherem Hinsehen heraus, dass das sogenannte Corona-Hilfspaket alles ist, aber kein Corona-Hilfspaket.

Hilfsfonds ist widerrechtlich – oder?

Zunächst der Hinweis, dass bis dato nicht einmal geklärt scheint, ob der Hilfsfonds innerhalb der EU nicht rechtswidrig ist. Denn die gemeinsame Herausgabe von Anleihen, die geplant ist, widerspricht den Gründungsvereinbarungen der EU. Unabhängig davon zeigen sich jedoch weitere Schwächen.

Der Leiter des Bereiches „Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft“ des Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung, Prof. Friedrich Heinemann, verweist nach einem Bericht im Print-„Focus“ auf eine Fehlleitung der sogenannten Hilfe.

75 % der Hilfe würden vielmehr in einen „RRF-Topf“ fließen, bei dem es nicht um die Corona-Krise geht, sondern um die Krisen, die vorher entstanden sind. Begünstigt würden die Staaten, die schon vor dem Ausbruch der Krise relativ arm gewesen seien (bezogen auf das Einkommen pro Kopf) und gleichzeitig eine bezogen auf das EU-weite Mittel „hohe strukturelle Arbeitslosigkeit“ gehabt hätten.

Das verbleibende Viertel wird in ein Budget namens REACT-EU eingezahlt. Hier fließen auch die Entwicklungen der Arbeitslosenzahl nach Januar 2020 ein sowie speziell auch die Jugendarbeitslosigkeit. Insgesamt aber wird das Rettungspaket sehr wenig mit der Corona-Krise zu tun haben.

Die Hilfen werden bezogen auf das Bruttoinlandsprodukt, abgezogen wird der erwartete Rückgang des BIP 2020. Dann müsste bei einer sehr gerechten Verteilung jedes Land in etwa einen Transfer von +/- 0 % herausgekommen. Tatsächlich erhält Bulgarien 7,99 % des BIP (nach Abzug des erwarteten BIP-Rückgangs für dieses Jahr). Es verdient also an der Krise, die doch eigentlich nur eine Corona-Krise ist. Deutschland verliert -5,66 %. Erstaunlich, dieser Umverteilungsschlüssel – oder? Lesen Sie selbst… 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

  1. Genau so ist es! Beispiel Spanien: was ja am meisten der sog. Corona Hilfe erhält, die die Verräterin im Kanzleramt uns Deutschen wegnimmt. In Spanien stehen Millionen von nagelneuen Immobilien (Wohnungen und Wohnungsanlagen) LEER. Millionen solcher Objekte werden kontinuierlich gebaut. Spanien ist übersät mit solchen Baustellen, deren Objekte nach Fertigstellung leer herum stehen „se vende“. Das ist Geld, was die span. Linksregierung aus Brüssel erhält, an die maroden Banken als Kredit weiter gibt, sie sind auch Bauherren und stehen in der Bilanz glänzend da (Kredit & Sicherheit). Das Bauen ist auch Beschäftigungstherapie. Das ist „Corona Hilfe“, das ist Betrug im großen Stil auf EU Ebene! Leute, wehrt Euch! Auf in den Bürgerkrieg!!!

    • Ja, dieser Betrug läuft schon seit Jahren. Spanier können sich diese Immobilien in der Regel selber gar nicht leisten. Die Preise werden nur wegen der Bankbilanzen zwischen Regierung und den Regionalen Verwaltungen künstlich hoch gehalten, damit die Bilanzen der kaputten Banken gut aussehen (Aktiva / Passiva). Der Bau gibt auch vielen Leuten Arbeit, aber Nutzen für das BIP = null, da Leerstand, der langfristig wieder zu Schutt und Asche zerfällt. Außer Spesen nichts gewesen? Doch, …… das Geld fehlt in Deutschland zum Brückenbau, Strassenbau, Schulen, Infrastruktur, usw. !!! Merkel muss endlich weg!

  2. Corona, was ist das? Ich kenne Keinen der das hat, auch ist es mir noch nie begegnet. Ich denke , erfunden , um uns Deutsche ruhig zu halten, damit im großem Stil , daß Wirklichkeit wird, was man in Berlin in Frankreich sich ausgedacht hat. RKI hält alles geheim, egal wer ins KH eingeliefert wird, hat sofort Corana, obwohl es nicht stimmt.Wo steuern wir hin? Mir schwant Böses. Ich hoffe die Bürger wachen auf, bevor es zu spät ist.

  3. Letztendlich hat jeder sein Schicksal selbst in der Hand. Es kann nur keiner sagen, er hätte es nicht gewusst. Und manche wollen es eben wissen…

    • Was nützt das Wissen, wenn man machtlos ist? Kommunikation oder Planung eines Umsturzversuchs wird doch alles zensiert und überwacht, von der Stasi 2.0! Was wir brauchen, ist ein Führer, der den Weg weist. Ihm werden dann sehr sehr viele Deutsche folgen, um mit dieser Regierung und diesem Bevormundungssystem ein für alle Mal aufzuräumen.

Webmentions

  • Die Wahrheit zum “Corona”-Hilfspaket: Eine Merkel-Lüge – Die Welt 3. August 2020

    […] Source link […]