in Europa

Beginnt nach dem Brexit die Des-Integration, also der Zerfall der EU? Dieser Frage will ich in meiner Sommerserie nachgehen. Greifen wir zunächst einen Blogpost vom April auf: “Drei Tests, ob die EU scheitert.

Ab Juni muss die EU insgesamt drei kritische Hürden nehmen, wenn sie nicht zerbrechen will, hieß es damals in diesem Blog. Zitat:

  • Das Brexit-Referendum. Für die Abstimmung Ende Juni wurde sogar der EU-Gipfel verschoben. Doch es hilft nichts: Premier Cameron ist schwer angeschlagen, das Brexit-Lager feiert den „Sieg“ in Holland.
  • Das Erdogan-Ultimatum. Ebenfalls Ende Juni soll die versprochene Visa-Liberalisierung für die Türkei kommen. Wenn dies nicht geschehe, werde Merkels Flüchtlingsdeal hinfällig, warnt der Sultan.
  • Die IWF-Drohung. Der Fonds fordert einen Schuldenschnitt in Griechenland. Da Merkel dies ablehnt, erwägt der IWF, den Streit in den Sommer zu verschleppen – am Ende könnte der Grexit stehen.

Drei Monate später fällt die Bilanz ernüchternd aus.

Fazit: Von den drei Crash-Tests hat die EU allenfalls die Flüchtlingskrise einigermassen gemeistert. Die zugrunde liegenden Probleme in Syrien und der Türkei bestehen jedoch fort bzw. spitzen sich zu.

Die Des-Integration hat mit UK begonnen, auch wenn sie noch nicht sichtbar ist. Sie könnte aber manchen verleiten, “reinen Tisch” zu machen und auch Griechenland zum Exit zu drängen…

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

  1. Gut das gerade jetzt soviel aussenrum geschieht damit das EU Volk wegschaut hingaffen und sich ihr Kopf darüber zerbricht, währenddessen die Grundpfeiler der EU langsam nachlassen dürfte sich später aber keiner wundern wie es zu einer Katastrophe in der EU gekommen ist…

    • Die ist doch schon lange da. Merkt denn hier Niemand mehr was. EU IST DOCH NICHT Legetim oder hat irgendjemand das Volk ge- oder befragt. Also alles üngültig alles auf Anfang. Ich möchte kein blau blaaaaa mehr hören oder das das noch einer schreibt. Schaut im Internet nach und macht Euch.???? Gedanken

    • Richtig beschweren wir uns bei der Frau Merkel sie soll dieses leid beenden am besten gleich im ursprungsort der Terroristen Syrien lassen wir da die Nato Kräfte einmarschieren ich denke innerhalb paar Wochen ist es gesäubert. Die Flüchtlinge können zurück und alles wieder gut. Frau knüttel wie wäre wenn sie die Regierung direkt anschreiben meine Unterstützung haben sie.

      • Und was soll das jetzt wieder werden ?
        Claudia zieht keine türkischen Karren, nur damit das schon mal klar ist, – übrigens wie alles andere zum 100sten mal !
        Erst sind es „wir“, dann reduziert sich das auf „Unterstützung“ und am Ende soll Claudia zur Kanzlerin gehen !
        Wenn du die Ausländer neben dir loswerden willst, dann geh doch selbst zum Ferkel, hol dir ihr gleichgültiges Grunzen doch selber ab. Du bist Türke, vielleicht grunzt sie bei dir sogar zweimal, bei uns reichts nur für einmal !

    • Islamisten, wie der ISIS befolgen nur strikt den Lehren des Islams, Koran und Sure. Ihr Glaube ist so stark, dass diese Attentäter der festen Meinung sind, dass alle Andersgläubigen die Bösen sind und wie im Islam beschrieben, bestraft werden müssen. Genau genommen sind die Islamisten in ihren Kulturkreisen die Guten und alle Anderen die Bösen. Ob Gut oder Böse ist eben eine Ansichtssache und auf welcher Seite man steht. Von den muslimischen Attentätern geht genauso viel Gefahr aus, wie von jedem anderen Menschen auch. Es ist der starke Glaube zum Islam, von dem die Gefahr ausgeht. Und wenn unterschiedliche Kulturen mit solch großen Unterschieden in der Moral zusammen kommen, gibt es immer Probleme, wenn man Morde als Problem überhaupt nennen darf. Wenn der Text gefällt, darf er geteilt werden!

  2. Die EU wird Zerfallen und das wegen der Einigkeit der Europäischen Bürger! Die Brüssler EU hat alles getan um diese Diktatur in Frage zu stellen und die Bürger werden alles tun um sich eines Bürgergerechten Europa zu stellen und aufzustellen,
    und das OHNE die Brüsseler Politikmarionetten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Europa kann nur wachsen wenn die Bürger Europas zusammenhalten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!