in Essen & Trinken

Baierbrunn (dts) – Mehr als zwei Drittel der Bundesbürger achten bei Lebensmitteln verstärkt auf eine gute Qualität. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Apothekenmagazins „Diabetes Ratgeber“. 67,9 Prozent der Befragten achten demnach aufgrund der Lebensmittelskandale in den vergangenen Jahren verstärkt auf die Qualität der von ihnen gekauften Lebensmittel.

52,1 Prozent verzichten laut der Umfrage gänzlich auf Analog-Käse, Schinken-Imitate, Fruchtjoghurt ohne Fruchtanteile und ähnliche in die Schlagzeilen geratene Produkte. 54,8 Prozent gaben an, sich inzwischen hauptsächlich von frischen und unbearbeiteten Produkten zu ernähren, während 52,1 Prozent mehr auf die Inhaltsstoffe achten.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar