Wolfgang Prabel

Ich sehe die Welt der Nachrichten aus dem Blickwinkel des Ingenieurs und rechne gerne nach, was uns von den Medien aufgetischt wird. Naja, manchmal mit seltsamen Methoden, sind halt Überschläge...

Draghi macht Inflation, Griechenland übt Rebellion. Die kleine Schweiz schickte den Euro in den Keller. Frau Merkel und ihr Finanzminister hängen wie nasse Säcke in den Seilen.  Alle diese Ereignisse kann man kommentieren und bejammern. Es nützt aber nichts. Wir… Teilen Weiterlesen

Polemik. Gerade stehen Fernsehen und Presse bei jeder PEGIDA-Demo und in den Blogs am Pranger. Die Vorwürfe der Bürger betreffen die Art der Finanzierung und den zunehmenden Ersatz von Information durch Journalistenmeinungen. Die Damen und Herren Chefredakteure sind von Dienern zu Beherrschern der Gesellschaft geworden. Das Echo „Lügenpresse“ schallt… Teilen Weiterlesen

Imperiale Mächte hüllen sich oft in eine aufdringliche Weihrauchwolke. Die Deutschen haben in der zweiten Hälfte des 20. Jh. reichlich Erfahrungen mit der russischen Überlegenheitspropaganda gemacht. Das Heimatland des Fortschritts hatte wirklich viel Skurriles zu bieten.  „Wer erfand die Lokomotive?“ „Der russische Erfinder Lokomov – er feilte sie aus… Teilen Weiterlesen

Die Grünen wollen in Erfurt mitregieren, Sie haben angekündigt harte Koalitionsverhandlungen zu führen, um ein Maximum an grüner Programmatik umzusetzen. Anja Siegesmund von den Grünen in einem Interwiev mit der Thüringer Landeszeitung: „Die Koalitionsverhandlungen sind kein Selbstläufer. Wer meint, die Grünen seien längst in jedem Punkt überzeugt und die… Teilen Weiterlesen

Gerade haben sich einige Schriftsteller gegen Amazon verbündet, weil sie den Ertrag ihrer Arbeit schützen wollen. Amazon würde die Buchpreise drücken argumentieren sie. Man kann ihren Protest verstehen. Nicht verständlich ist allerdings die Gleichgültigkeit dieser Schriftsteller gegenüber ihren Lesern. Ich bestelle ja nicht bei Amazon, weil ich ein Buch… Teilen Weiterlesen