Wolfgang Prabel

Ich sehe die Welt der Nachrichten aus dem Blickwinkel des Ingenieurs und rechne gerne nach, was uns von den Medien aufgetischt wird. Naja, manchmal mit seltsamen Methoden, sind halt Überschläge...

Die Regierungen in der EU haben höchst unterschiedliche Konzepte, mit der Arbeitslosigkeit umzugehen. In Deutschland wurde das Aufstocken, also die Auffüllung geringer Löhne aus der Staatskasse gerade eingedampft. Der Mindestlohn gilt. Die Auswirkungen des Mindestlohns in Deutschland bestehen darin, daß… Teilen Weiterlesen

Rußland hat begonnen, die Türkei für den Abschuß eines russischen Bombers zu bestrafen. Unter anderem sollen Russen und andere in Rußland lebende Völkerschaften keinen Urlaub mehr in der Türkei machen. Das dürfte der Türkei wegen drei Millionen zeitweise leerstehenden Hotelbetten weh tun. Aber auch vielen Turkvölkern in Rußland, die… Teilen Weiterlesen

Auch in Österreich regiert wie in Deutschland eine große Koalition aus Sozialdemokraten und Österreichischer Volkspartei. Letztere ist inhaltlich genauso heruntergekommen, wie in Deutschland die CDU. Die seit 70 Jahren regierenden Wiener Sozialdemokraten können was Korruption und Vetternwirtschaft betrifft, von niemandem… Teilen Weiterlesen

Holger Douglas, Vorstand Wissenschaft und Technik beim DAV hat einen wirklich lesenswerten Eintrag zu Dieselgate gepostet. Er hat alles einmal aufgeschrieben, was die grünen Empörungsmedien uns verschweigen. Ein wirklicher Hintergrundbericht. Ob das Rudolf Diesel geahnt hätte, welche Verwerfungen seine Erfindung dermaleinst auslösen würde? Ein ganzer Konzern gerät ins Wanken,… Teilen Weiterlesen

Wenn Westeuropäer den bevorstehenden Zerfall der Europäischen Union vor Augen haben, denken sie an die Pleitestaaten Griechenland, Zypern und Frankreich. Oder an die Zerfallsprozesse in Spanien, Italien, Belgien und im Vereinigten Königreich: an die mögliche Abspaltung Katalaniens, Venetiens, Flanderns und… Teilen Weiterlesen

Griechenland ist kein Staat, sondern ein undurchsichtiges Konglomerat von schmarotzenden Familienclans. Das wird oft auf die Türkenherrschaft zurückgeführt. Während dieser Fremdherrschaft hätten sich mafiöse Strukturen gebildet, die bis heute intakt sind, wird uns von den medialen Erklärbären verklickert. Der Staat würde von den heutigen Griechen immer noch als Feind… Teilen Weiterlesen