Klaus Singer

Klaus Singer (Jg 1947) arbeitet seit 1997 als unabhängiger Industrieberater und Finanzanalyst. Sein profundes Wissen über Märkte, Finanzen und Technologie bietet er internationalen Kunden in Industrie, Finanzwesen, sowie Forschung und Wissenschaft an.

Schulden sind nicht per se schlecht, unter bestimmten Bedingungen sind sie der Schlüssel zu produktiven Investitionen, die für Wirtschaftswachstum und Wohlstand sorgen. Doch wann war der Punkt, an dem die US-Wirtschaft begann, sich ihr Schuldenloch zu schaufeln, aus dem es… Teilen Weiterlesen

Die Troika schlägt einen weiteren Schuldenschnitt für Griechenland vor, der dieses Mal vor allem die öffentlichen Gläubiger betreffen soll (official-sector involvement – OSI). Erst im März hatten private Gläubiger auf mehr als 50% ihrer Kredite verzichten müssen. Die Euro-Staaten haben Griechenland in den vergangenen zweieinhalb Jahren rund 127 Mrd.… Teilen Weiterlesen

Nach dem gestrigen EU-Gipfel: Merkel sagt, die Bankenaufsicht der Eurozone “wird zum 1. Januar 2013 nicht die Arbeit aufnehmen können”. Hollande sagt, am 1. Januar 2013 könne die EZB mit dem Aufbau der neuen Bankenaufsicht beginnen. Beide haben recht – und Merkel hat gewonnen. Sie hat nämlich erreicht, dass… Teilen Weiterlesen

Ludwig Poullain, 92jähriger ehemaliger Vorstand der WestLB, tritt immer wieder öffentlich gegen die Exzesse der Banken auf. In einem Beitrag für das Magazin Cicero rechnet er auch mit dem Euro ab. Er beginnt beim Politik-Stil von Frau Merkel. Sie habe mittlerweile zu argumentieren aufgehört, immer öfter käme im Nachsatz… Teilen Weiterlesen