Ramin Peymani

Ramin Peymani

Ich habe drei Bücher veröffentlicht und schreibe u.a. für die Huffington Post, NovoArgumente, eigentümlich frei und Die Freie Welt.

Das Spiel mit der Provokation gehört zum journalistischen Selbstverständnis der Bild-Zeitung. Seit jeher tut die Redaktion alles, um zu polarisieren, zu spalten und Skandale zu kreieren. Kein Thema ist ihr heikel genug, kein Schicksal persönlich genug und kein Leid beklemmend… Teilen Weiterlesen

Meinung. Die Programme des öffentlich-rechtlichen Fernsehens sind zu Spartensendern geschrumpft. Monothematisch geht es nur noch darum, bestimmte Denk- und Verhaltensmuster in die Köpfe der Zwangsfinanzierer vor den Bildschirmen zu hämmern. Während der Nachrichtensendungen ebenso, wie in Reportagen, in Krimis oder im scheinbar so unverfänglichen Frühstücks-Plausch. Dabei verstehen ARD und… Teilen Weiterlesen

Als Mitglied im Sachverständigenrat, der die Bundesregierung in Wirtschaftsfragen berät, gilt man im Volksmund als “Wirtschaftsweiser”. Und der Ehrentitel ist durchaus verdient, schaffen es doch die wenigsten Ökonomen jemals in das erlauchte Fünfer-Gremium. Dort angekommen, lesen sie der Bundesregierung regelmäßig die Leviten, um falsche Weichenstellungen so früh wie möglich… Teilen Weiterlesen