Marcello Dallapiccola

Schrifststeller, Publizist.

Wer gerne mal zu Fuß unterwegs ist und mit aufmerksamem Blick durch die Landschaft wandelt, stellt schnell einmal fest, dass es immer weniger Grünflächen gibt. Wiesen werden zubetoniert, Hecken und Büsche entwurzelt, Bäume gefällt. Die Natur wird der menschlichen Megalomanie,… Teilen Weiterlesen

Die meisten der US-Bundesstaaten haben ihren Vorwahlkampf bereits hinter sich gebracht, nur wenige Entscheidungen stehen noch offen. Bei den Republikanern sieht es „against all odds“ ganz danach aus, als ob der exzentrische Milliardär und Krawallo Donald Trump sich durchsetzen könnte; bei den Demokraten ist das Rennen zwischen Hillary Clinton… Teilen Weiterlesen

Vor genau einem Jahr beherrschte kein anderes Thema so sehr die Medien wie das Drama um den möglichen Grexit. Griechenland und seine damals noch rebellische Syriza-Regierung beherrschten die Schlagzeilen, eine wahre Kakophonie der kollektiven Hetze gegen die geschundene Nation im Süden Europas dröhnte monatelang aus allen Medien. Ein Jahr… Teilen Weiterlesen

Das Hacker-Kollektiv „Anonymous“ ist ja nun wirklich weit von jedem Verdacht des Rechtsextremismus entfernt; dennoch wurde deren Facebook-Präsenz Ende letzter Woche überraschend gesperrt. Angeblich wegen „Hetze“, wobei jedoch nicht genauer definiert wurde, wo, wann und wie Anonymous genau „gehetzt“ haben soll. Meinungs- und Informationsfreiheit sind zwei wesentliche Stützpfeiler der… Teilen Weiterlesen