Lars Schall

Wie nahe am Siedepunkt stand die Ost-West-Konfrontation zu Beginn der Präsidentschaft von Ronald Reagan in den Vereinigten Staaten? Und welche Konsequenzen hätte ein Übersieden haben können? Es folgt der Versuch, eine Antwort nahezulegen. Fragt man in der Öffentlichkeit nach den… Teilen Weiterlesen

Lars Schall sprach für Jungle Drum Radio mit Prof. Dr. Günter Meyer, dem Leiter des Zentrums für Forschung zur Arabischen Welt an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Das Thema ihrer Unterhaltung: die für Aufsehen sorgenden “Enthüllungen“ ehemals geheimer Regierungsdokumente der USA aus dem Jahre 2012 zu Syrien und Irak. Nahost-Experte… Teilen Weiterlesen

Lädt...

Lars Schall sprach mit Wolfgang Neskovic, Richter am Bundesgerichtshof a.D., über die CIA-Folterpraxis und den dazugehörigen Bericht des US-Senats-Geheimdienstausschusses. Neskovic, der Herausgeber der deutschen Übersetzung des Berichts, verdammt die Folter, fordert politische und juristische Konsequenzen, und äußert sich zum Informationswert… Teilen Weiterlesen

Von Pepe Escobar - HONGKONG – Ein Gespenst geht um in Washington, eine beunruhigende Vision einer chinesisch- russischen Allianz, die zu einer expansiven Symbiose aus Handel und Gewerbe in weiten Teilen der eurasischen Landmasse miteinander verheiratet ist – auf Kosten der Vereinigten Staaten. Und kein Wunder, dass Washington besorgt… Teilen Weiterlesen

Die erste Tranche des $17 Milliarden-Darlehens des Internationalen Währungsfonds an die Ukraine in Höhe von 3,2 Milliarden US-Dollar ist angekommen, aber wiederbeleben wird dieses Geld die ukrainische Wirtschaft keineswegs. Stattdessen, so Pepe Escobar, steht den Ukrainern ein langer, kalter Winter… Teilen Weiterlesen

Dieser Tage veröffentliche ich exklusiv das komplette Transskript einer zwar alten, aber wichtigen PBS-TV-Dokumentation mit dem Titel “Follow the Money”, da sie eine erstaunlich offenherzige Erklärung der damals neuen Mission der NSA liefert, um mit der elektronischen Echtzeit-Überwachung von Banktransaktionen zu beginnen. Es folgt eine Zusammenfassung des Sachverhalts in… Teilen Weiterlesen

Von Paul Craig Roberts, Übersetzung Lars Schall Der 22. November 2013 ist der 50. Jahrestag der Ermordung von Präsident John F. Kennedy. Die wahre Geschichte des JFK-Mordes wurde nie offiziell zugegeben, obwohl die Schlussfolgerung, dass JFK durch einen Plot ermordet… Teilen Weiterlesen

Falls Sie denken, dass viel zu viel Geld durchs globale Finanzsystem schwappt und instabile Anlageboomphasen verursacht, sind Sie nicht allein. Ein neuer Bericht von JP Morgan besagt, dass die bankeigene Messung der überschüssigen globalen Geldmenge ein Allzeithoch erreicht hat. Wenn JP Morgan richtig liegt, können Sie sehen, warum die… Teilen Weiterlesen