Georg Sobotta

Bloggt alleine im eigenen Blog und hier zu aktuellen Themen aus Politik und Kultur. Schreibt Geschichten aus den Bereichen Krimi, Horror und Fantasie.

Ich denke nicht. Er war ein Wirtschaftskapitän mit sicher genialen Momenten, jetzt wirkt er eher etwas albern. Er war viel zu lange der Alleinherrscher in seinem, ohne Zweifel beeindruckenden Wirtschaftsimperium, dass ist sein Talent. Aber doch eher eine Inselbegabung, als… Teilen Weiterlesen

Bereits die ersten kurz gezeigten Bilder und Videoszenen wirkten gestellt. Die Bilder toter und sterbender Kinder lenken das logische Denken unseres Gehirns von den Ungereimtheiten sofort ab. Wir reagieren natürlich ungewollt emotional. Die sofortige Nennung eines Verdächtigen Assad erreicht natürlich auch die gewünschte Wirkung beim Zuschauer. Assad muss weg.… Teilen Weiterlesen

Ich denke nicht, das Hasskomentatoren eine Demokratie bereichern, sollten aber auch keine Gefährdung dieser verursachen. Denn dazu sind diese kleinen Wichte, die sich im Netz allzu wichtig tun, zu unbedeutend. Bestehendes Strafrecht ist ausreichend, um besonders üble Zeitgenossen zu disziplinieren. Diese können sich nicht mal einen richtigen Anwalt leisten… Teilen Weiterlesen

Ist es denkbar, dass wir in einer künstlich geschaffenen virtuellen Welt leben? Eine Frage, die manchen Zeitgenossen umtreibt. Ich beschäftige mich gerne mit Fragen, die auf den ersten Blick abstrus wirken. Ich denke: "Diese Fragen den Geist fit halten." Wischt man diese Fragen nicht arrogant vom Tisch, die auf… Teilen Weiterlesen