Christof Lehmann

Dr. Christof Lehman ist Psychologe und politischer Berater. Seine Arbeit mit Opfern von Konflikten hat ihn dazu motiviert auch politische Arbeit als Berater auszuüben. Innerhalb der letzten dreissig Jahre waren unter Anderen progressive Staatschefs unter seinen Klienten. Er setzt seine Beratertätigkeit und seine unabhängige Arbeit für Frieden, Menschenrechte und für die Erschaffung Internationaler Institutionen für die Vervolgung von Krigsverbrechen, auch denen die von priveligierten Nationen begangen werden weiterhin fort. Christof Lehmann tritt seit seiner Jugend für die Rechte der Palästinenser auf einen Staat, Frieden, Recht auf Leben und Selbstverwirklichung ein. Christof Lehmann ist der Gründer und Redakteur von " nsnbc - no spin news" wo er täglich seine eigenen sowie die Artikel Andrer veröffentlicht, die in Mainstream-Medien oft aus politischen Gründen nicht veröffentlicht werden. Er ist am Beraterpanel von The 4th Media in Peking.

Christof Lehmann (np) Das Europäische Instrument für Stabilität (IfS) der EU hat ein Hilfspaket von 20 Mil. Euro zur sofortigen Unterstützung der Polizei- und Justizdienste, lokaler Behörden sowie von Initiativen für Dialog und Aussöhnung und für die Vorbereitungen für der… Teilen Weiterlesen

Christof Lehmann (np) 132 Tunesier wurden in der syrischen Stadt Aleppo und dem Umland getötet. Die Tunesier sind im Rahmen des derzeitigen Versuches, Aleppo mittels ausländischer Söldner zu erobern und als Sitz einer vom Ausland unterstützten Übergangsregierung auszurufen, zu Tode gekommen. Mittels einer Übergangsregierung soll die internationale Aufmerksamkeit vom nationalen Aussöhnungsprozess… Teilen Weiterlesen

Christof Lehmann (np) Die Ankündigung der USA nicht an der Bewaffnung der syrischen Opposition teilzunehmen, entbindet die USA nicht von ihrer vollen Verantwortung für das was in Syrien stattfindet oder die Praktiken der Opposition, sagte der ständige russische UNO Vertreter Tschurkin in… Teilen Weiterlesen

Christof Lehmann (np) Dr. Oumar Mariko, der Generalsekretär und Präsidentschaftskandidat der Linkspartei SADI, wurde am 11. Februar 2013, von in zivil gekleideten Bewaffneten in Bamako Mali, entführt. Als Dr. Mariko entführt wurde, bereitete er sich auf eine Reise nach Schweden und Dänemark vor, um dort mit Politikern und befreundeten… Teilen Weiterlesen

Christof Lehmann (np) Am 6. Januar wurde der tunesische Oppositionsführer Shokri Belaid vor seinem Haus erschossen. Belaid hatte vor kurzen eine große Koalition der Oppositionsparteien gegen die Islamistische Regierungspartei unter der Führung von Premierminister Hamadi Jabali aufgestellt.Kurz nachdem die Ermordung von Belaid bekannt wurde, stürmten über 1000 Demonstranten das… Teilen Weiterlesen

Christof Lehmann (nsnbc) Frankreichs Präsident Hollande macht, begleitet von seinem Außenminister und Verteidigungsminister, einen eintägigen Besuch in Mali. Mittlerweile gehen die Kämpfe zwischen den von mehreren von Frankreichs NATO Alliierten unterstützten Französischen Truppen mit den islamistischen Rebellen im Lande weiter.… Teilen Weiterlesen

Christof Lehmann  - Am Abend des 27. Januar 2013, nach tagelangen warten, erließ Präsident Mohammed Mursi ein Dekret, dass den Notstand und eine Ausgangssperre in drei großen Städten verhängt. Massenproteste in den Großstädten haben zu dem Tod von mindestens zehn Protestanten geführt. Mehr als 700 sind verletzt. Die Proteste… Teilen Weiterlesen

Christof Lehmann (nsnbc) - Ein erfolgreicher Umsturz der syrischen Regierung mit Militanten wird immer unwahrscheinlicher. Im Laufe der letzten Woche haben die syrischen Streitkräfte den von NATO und GCC Ländern unterstützten Aufständischen und Söldnern schwere Verluste zugefügt. Auch eine direkte… Teilen Weiterlesen