Barbara Singer

Studium der Psychologie in Wien. Selbständige Psychologin und Buchautorin. Interessiert sich für Menschen, das System und die Psychologie dahinter. Sie sieht es als wichtig an gesellschaftliche Dogmen und Bereiche unseres westlichen Systems zu hinterfragen.

In schwierigen Zeiten wie diesen, sehnen sich viele Menschen nach einem Licht am Ende des Tunnels. Religiöse oder spirituelle Menschen warten vielleicht auf einen Erlöser, andere hoffen auf eine politische oder weltliche Lösung. Was wirklich in der Zukunft passiert, weiß… Teilen Weiterlesen

Nahezu jeder kennt den Placebo-Effekt. Man nimmt eine wirkungslose Tablette, im Glauben es handelt sich um ein Medikament mit aktiven Inhaltsstoffen und in vielen Fällen zeigt sich dennoch ein positiver Effekt in gewünschter Richtung. Nun gibt es aber etwas Neues zum Placebo-Effekt. Aktuelle Studien zeigen Placebos wirken auch dann,… Teilen Weiterlesen

In Schweden haben sich Mitarbeiter Mikrochips in die Hand einpflanzen lassen. Damit können sie automatisch Türen öffnen, Kopierer bedienen, das Auto starten und bargeldlos zahlen. Der Chip soll nicht größer sein als ein Reiskorn. Dieser kann laut schwedischem Recht von den Bürgern selbst eingespritzt werden. Im Internet soll dieser… Teilen Weiterlesen

Bereits im letzten Jahr gab es zahlreiche Spekulationen um den Gesundheitszustand des russischen Präsidenten. Nach einer Reisepause von mehreren Monaten entstanden Gerüchte von einem schweren Rückenleiden über Wirbelsäulenkrebs bis hin zum Bauchspeicheldrüsenkrebs. Insbesondere die angebliche Krebserkrankung soll der Grund sein, die Putin in der Ukraine zur Eile antreibe. Er… Teilen Weiterlesen

Die linksradikale Gruppe NOWKR hat gegen den Wiener Akademikerball der am Freitag 30.01.15 stattfindet, nicht nur eine Demonstration angekündigt, sondern auch Gewalt gegen die Gäste. Ihre Absicht sei es diese an der Teilnahme des Balles zu hindern. Paradoxerweise soll das Motto der Demonstration: „Für ein Ende der Gewalt“ lauten.… Teilen Weiterlesen